Bestandsübertragung – Investment

Wissenswertes zur Bestandsübertragung im Bereich Investment

Damit Ihre Bestandsübertragung für Sie so einfach wie möglich funktioniert, haben wir alle relevanten Informationen und Hinweise für Sie zusammengefasst. Sie möchten einen Betreuerwechsel über die Fonds Finanz einreichen? Dann benötigen Sie vorab eine Anbindung an die jeweilige Fondsplattform. Den dazu benötigten Anbindungsbogen können Sie herunterladen.

Bitte beachten Sie, dass im Depot hinterlegte Rabattierungen und Serviceentgelte nicht automatisch übernommen werden. Weitere Informationen erhalten Sie im Bereich Abwicklungshinweise bei der jeweiligen Depotbank.

Je nach Depotbank unterscheidet sich die Vorgehensweise bei Bestandsübertragungen. Wir bitten Sie deshalb, jeweils die dazugehörigen Informationen zu berücksichtigen.

Abwicklungshinweise

  • Augsburger Aktienbank

    Allgemeine Informationen

    Eine Bestandsübertragung ist direkt über das Tool möglich.

    Durchschnittliche Bearbeitungsdauer

    In der Regel beträgt die Bearbeitungsdauer ein bis zwei Tage.

    Einzelübertragung

    Bitte nutzen Sie für die Bestandsübertragung das passende Formular aus dem Downloadbereich und laden Sie das Dokument ausgefüllt und unterschrieben im Tool hoch.

    Übertragung des Gesamtbestands

    Wir bitten Sie, die Bestandsfreigabe inklusive Kundenliste vom Zeichnungsberechtigten des abgebenden Pools beziehungsweise Vertriebs im Original und unterschrieben an folgende Adresse zu senden:

    Fonds Finanz Maklerservice GmbH
    Team Bestandsmanagement
    Riesstraße 25
    80992 München

    Bitte senden Sie zusätzlich eine Kundenliste als Excel-Datei mit allen notwendigen Informationen an bestandsuebertragung@fondsfinanz.de . Eine Vorlage können Sie im Downloadbereich herunterladen.

    Serviceentgelt

    Die Serviceentgeltvereinbarung wird bei Wechsel des Pools beziehungsweise Vertriebs nicht übernommen und muss neu eingerichtet werden. Dazu ist es erforderlich, dass Sie uns nach erfolgreicher Bestandsübertragung eine Kopie des Vertrags mit dem Kunden und der Höhe des Serviceentgelts an investment@fondsfinanz.de schicken.

  • bank zweiplus

    Allgemeine Informationen

    Eine Bestandsübertragung ist direkt über das Tool möglich.

    Durchschnittliche Bearbeitungsdauer

    In der Regel beträgt die Bearbeitungsdauer ein bis zwei Tage.

    Einzelübertragung

    Auf dem Betreuerwechselformular muss ersichtlich sein, welches Produkt (Schweizer Vermögensdepot/Swiss Classic Invest/Convest 21/Fundstar Plus) übertragen wird und ob es sich um eine Einmalanlage oder einen Sparplan handelt. Zusätzlich benötigt die bank zweiplus zum Betreuerwechselformular eine Kopie des Kundenschreibens an die vorherige Vertriebsorganisation, aus dem hervorgeht, dass der Kunde nicht mehr von dieser betreut werden möchte. Bitte nutzen Sie für die Bestandsübertragung das passende Formular aus dem Downloadbereich und laden Sie das Dokument ausgefüllt und unterschrieben im Tool hoch.

    Übertragung des Gesamtbestands

    Eine Übertragung des Gesamtbestands ist nur gegebenenfalls und nach Rücksprache mit der bank zweiplus möglich. Bitte wenden Sie sich zur Klärung direkt an Herrn Honigmann unter oliver.honigmann@bankzweiplus.ch.

    Serviceentgelt

    Die Serviceentgeltvereinbarung beim Fundstar Plus wird bei Wechsel des Pools beziehungsweise Vertriebs nicht übernommen und muss neu eingerichtet werden.

  • Consorsbank

    Allgemeine Informationen

    Eine Bestandsübertragung ist über das Tool leider nicht möglich. Die Consorsbank benötigt für die Bestandsübertragung die Unterlagen unbedingt im Original.

    Durchschnittliche Bearbeitungsdauer

    Beim Eingang von korrekten und vollständigen Unterlagen beträgt die Bearbeitungsdauer circa zwei bis drei Arbeitstage.

    Einzelübertragung

    Zusätzlich zum Formular „Konto-/Depotvollmacht für einen Finanzdienstleister über eine Maklerorganisation/Vertriebsgesellschaft“ (kurz „Vollmacht für Maklerorganisation“) benötigt die Consorsbank das Dokument „Zusatzvereinbarung“ zur Festlegung des Depotmodells. Eine Übersicht der verschiedenen Depotmodelle finden Sie im Dokument

    Erläuterung der Gebührenmodelle bei der Consorsbank

    Übertragung des Gesamtbestands

    Die Übertragung des Gesamtbestands anhand einer Kundenliste ist leider nicht möglich.

    Serviceentgelt

    Die Serviceentgeltvereinbarung wird bei Wechsel des Pools beziehungsweise Vertriebs nicht übernommen und muss neu eingerichtet werden.

  • DB Vita

    Allgemeine Informationen

    Eine Bestandsübertragung ist über das Tool leider nicht möglich. Damit die Bestandsübertragung durchgeführt werden kann, benötigen Sie die Erlaubnis nach § 34d GewO.

    Einzelübertragung

    Es können nur die Produkte „DB Vita Select“ und „DB Vita Premium Select“ übertragen werden. Die „Alt-Produkte“ „DB Vita 12“ und „DB Vita Plus“ können dagegen nicht übertragen werden. Bitte nutzen Sie für die Bestandsübertragung das passende Formular aus dem Downloadbereich und laden Sie das Dokument ausgefüllt im Tool hoch.

    Übertragung des Gesamtbestands

    Die Übertragung des Gesamtbestands anhand einer Kundenliste ist leider nicht möglich.

  • DeAM (DWS) Altersvorsorge

    Allgemeine Informationen

    Eine Bestandsübertragung ist direkt über das Tool möglich. Die achtstelligen Vertragsnummern beginnen immer mit dem Buchstaben T (z. B. T1111111).

    Durchschnittliche Bearbeitungsdauer

    Die Bearbeitung kann bis zu vier Wochen dauern.

    Einzelübertragung

    Bitte nutzen Sie für die Bestandsübertragung das passende Formular aus dem Downloadbereich und laden Sie das Dokument ausgefüllt und unterschrieben im Tool hoch.

    Bitte geben Sie auf dem Formular die entsprechende Konsorte (Vermittlernummer der Fonds Finanz) an:

    • DWS RiesterRente Premium 39018
    • DWS Vermögenssparplan Premium 39018
    • DWS BasisRente Premium 29118
    • DWS TopRente 9118

    Übertragung des Gesamtbestands

    Die DeAM benötigt bei einer Bestandsübertragung des gesamten Kundenbestands ausschließlich Ihre hauseigene Freigabe- und Übernahmevereinbarung. Aus diesem Grund sollte Ihnen von jedem Kunden eine schriftliche Einwilligung vorliegen, die dokumentiert, dass die Kundendaten an die Fonds Finanz weitergegeben und zur Verarbeitung verwendet werden dürfen. Die DeAM behält sich bei fehlender Einwilligung das Recht vor, die Bestandsübertragung abzulehnen.

    zum Downloadbereich

    Bitte senden Sie die Bestandsfreigabe inklusive Kundenliste (vom Zeichnungsberechtigten des abgebenden Pools beziehungsweise Vertriebs unterschrieben) per E-Mail an bestandsuebertragung@fondsfinanz.de . Darüber hinaus bitten wir Sie, Ihrer E-Mail zusätzlich eine Kundenliste inklusive „Restliches Stornorisiko“ als Excel-Datei beizufügen. Eine entsprechende Vorlage dafür finden Sie im Downloadbereich .

  • DeAM (DWS) Frankfurt

    Allgemeine Informationen

    Eine Bestandsübertragung ist direkt über das Tool möglich. Die achtstelligen Vertragsnummern beginnen immer mit den Buchstaben A oder D (z. B. A1111111 oder D2222222).

    Durchschnittliche Bearbeitungsdauer

    Die Bearbeitung kann bis zu 4 Wochen dauern.

    Einzelübertragung

    Bitte nutzen Sie für die Bestandsübertragung das passende Formular aus dem Downloadbereich und laden Sie das Dokument ausgefüllt und unterschrieben im Tool hoch.

    Bitte geben Sie auf dem Formular die entsprechende Konsorte (Vermittlernummer der Fonds Finanz) an:

    • DWS Depot Frankfurt 9018

    Übertragung des Gesamtbestands

    Die DeAM benötigt bei einer Bestandsübertragung des gesamten Kundenbestands ausschließlich Ihre hauseigene Freigabe- und Übernahmevereinbarung. Aus diesem Grund sollte Ihnen von jedem Kunden eine schriftliche Einwilligung vorliegen, die dokumentiert, dass die Kundendaten an die Fonds Finanz weitergegeben und zur Verarbeitung verwendet werden dürfen. Die DeAM behält sich bei fehlender Einwilligung das Recht vor, die Bestandsübertragung abzulehnen.

    zum Downloadbereich

    Bitte senden Sie die Bestandsfreigabe inklusive Kundenliste (vom Zeichnungsberechtigten des abgebenden Pools beziehungsweise Vertriebs unterschrieben) per E-Mail an bestandsuebertragung@fondsfinanz.de . Darüber hinaus bitten wir Sie, Ihrer E-Mail zusätzlich eine Kundenliste als Excel-Datei beizufügen. Eine entsprechende Vorlage dafür finden Sie im Downloadbereich .

  • DeAM (DWS) Luxemburg

    Allgemeine Informationen

    Eine Bestandsübertragung ist direkt über das Tool möglich. Die achtstelligen Vertragsnummern beginnen immer mit den Buchstaben C oder X (z. B. C1111111 oder X2222222).

    Durchschnittliche Bearbeitungsdauer

    In der Regel beträgt die Bearbeitungsdauer ein bis zwei Tage.

    Einzelübertragung

    Bitte nutzen Sie für die Bestandsübertragung das passende Formular aus dem Downloadbereich und laden Sie das Dokument ausgefüllt und unterschrieben im Tool hoch.

    Bitte geben Sie auf dem Formular die entsprechende Konsorte (Vermittlernummer der Fonds Finanz) an:

    • DWS Depot Luxemburg 9018

    Übertragung des Gesamtbestands

    Die DeAM benötigt bei einer Bestandsübertragung des gesamten Kundenbestands ausschließlich Ihre hauseigene Freigabe- und Übernahmevereinbarung. Aus diesem Grund sollte Ihnen von jedem Kunden eine schriftliche Einwilligung vorliegen, die dokumentiert, dass die Kundendaten an die Fonds Finanz weitergegeben und zur Verarbeitung verwendet werden dürfen. Die DeAM behält sich bei fehlender Einwilligung das Recht vor, die Bestandsübertragung abzulehnen.

    zum Downloadbereich

    Bitte senden Sie die Bestandsfreigabe inklusive Kundenliste (vom Zeichnungsberechtigten des abgebenden Pools beziehungsweise Vertriebs unterschrieben) per E-Mail an bestandsuebertragung@fondsfinanz.de . Darüber hinaus bitten wir Sie, Ihrer E-Mail zusätzlich eine Kundenliste als Excel-Datei beizufügen. Eine entsprechende Vorlage dafür finden Sie im Downloadbereich .

  • ebase

    Allgemeine Informationen

    Eine Bestandsübertragung ist direkt über das Tool möglich.

    Durchschnittliche Bearbeitungsdauer

    In der Regel beträgt die Bearbeitungsdauer ein bis zwei Tage.

    Einzelübertragung

    • Depotvarianten ebase & ebase ADIG
      Bitte nutzen Sie für die Bestandsübertragung das passende Formular aus dem Downloadbereich und laden Sie das Dokument ausgefüllt und unterschrieben im Tool hoch.
    • Depotvariante cominvest
      Leider können cominvest Depots nicht direkt auf die Fonds Finanz übertragen werden. Eine indirekte Übertragung ist dann möglich, wenn im Depot nicht der Multi Leaders Funds verwahrt wird. Für eine indirekte Übertragung benötigen Sie folgende Unterlagen:
      1. Antrag auf Wechsel in die Depot-/Kontovariante „ebase“ Depotvariantenwechsel
      2. Antrag auf Wechsel in das Preis- und Leistungsspektrum „flex“
      Die ebase benötigt diese Unterlagen unbedingt im Original.

      zum Downloadbereich

    Übertragung des Gesamtbestands

    Die ebase benötigt bei einer Bestandsübertragung des gesamten Kundenbestands Ihren hauseigenen „Vermittlerauftrag zur Änderung des Vermittlers“, den Sie im Downloadbereich herunterladen können.

    Unter Punkt III „Vermittlerwechsel zwischen zwei Zentralen“ bitten wir Sie, das Formular von der bisherigen Vermittlerzentrale unterzeichnen zu lassen. Bitte senden Sie das Formular per E-Mail an bestandsuebertragung@fondsfinanz.de . Darüber hinaus bitten wir Sie, Ihrer E-Mail zusätzlich eine Kundenliste als Excel-Datei beizufügen. Eine entsprechende Vorlage dafür finden Sie im Downloadbereich .

    Serviceentgelt

    Die Übernahme des Serviceentgelts ist unter folgenden Bedingungen möglich:

    • Die Vermittlerbezeichnung bei Wechsel der Vermittlerzentrale ist identisch.
    • Es besteht ein sichtbarer Vermerk „unter Beibehaltung der mit dem Kunden vereinbarten Rabatte und Entgelte“.
  • FIL Fondsbank (FFB)

    Allgemeine Informationen

    Eine Bestandsübertragung ist direkt über das Tool möglich.

    Durchschnittliche Bearbeitungsdauer

    Die Bearbeitungsdauer beträgt circa drei Tage.

    Einzelübertragung

    Bitte nutzen Sie für die Bestandsübertragung das passende Formular aus dem Downloadbereich und laden Sie das Dokument ausgefüllt und unterschrieben im Tool hoch.

    Übertragung des Gesamtbestands

    Bitte senden Sie die Bestandsfreigabe inklusive Kundenliste (vom Zeichnungsberechtigten des abgebenden Pools beziehungsweise Vertriebs unterschrieben) per E-Mail an bestandsuebertragung@fondsfinanz.de . Darüber hinaus bitten wir Sie, Ihrer E-Mail zusätzlich eine Kundenliste als Excel-Datei beizufügen. Eine entsprechende Vorlage dafür können Sie im Downloadbereich herunterladen.

    Serviceentgelt

    Die Übernahme des Serviceentgelts ist unter folgenden Bedingungen möglich:

    • Die Vermittlerbezeichnung bei Wechsel der Vermittlerzentrale ist identisch.
    • Es besteht ein sichtbarer Vermerk „unter Beibehaltung der mit dem Kunden vereinbarten Rabatte und Entgelte“.
  • Fondsdepot Bank

    Allgemeine Informationen

    Eine Bestandsübertragung ist direkt über das Tool möglich.

    Durchschnittliche Bearbeitungsdauer

    Die Bearbeitung erfolgt innerhalb von vier Tagen nach Auftragseingang.

    Einzelübertragung

    Bitte nutzen Sie für die Bestandsübertragung das passende Formular aus dem Downloadbereich und laden Sie das Dokument ausgefüllt und unterschrieben im Tool hoch.

    Übertragung des Gesamtbestands

    Bitte senden Sie die Bestandsfreigabe inklusive Kundenliste (vom Zeichnungsberechtigten des abgebenden Pools beziehungsweise Vertriebs unterschrieben) per E-Mail an bestandsuebertragung@fondsfinanz.de . Darüber hinaus bitten wir Sie, Ihrer E-Mail zusätzlich eine Kundenliste als Excel-Datei beizufügen. Eine entsprechende Vorlage dafür können Sie im Downloadbereich herunterladen.

    Serviceentgelt

    Die Übernahme des Serviceentgeltes ist unter folgenden Bedingungen möglich:

    • Die Vermittlerbezeichnung bei Wechsel der Vermittlerzentrale ist identisch.
    • Es besteht ein sichtbarer Vermerk „unter Beibehaltung der mit dem Kunden vereinbarten Rabatte und Entgelte“.
  • investmentgate

    Allgemeine Informationen

    Eine Bestandsübertragung über das Tool ist derzeit leider nicht möglich. Da nicht alle Produkte auf die Fonds Finanz übertragen werden können, bitten wir Sie, sich vorab direkt bei investmentgate unter +49 (0)89 8894985-0 zu erkundigen, ob eine Übertragung möglich ist.

    Durchschnittliche Bearbeitungsdauer

    Die Bearbeitungszeit beträgt circa eine Woche.

    Einzelübertragung

    Bitte nutzen Sie für die Bestandsübertragung das passende Formular aus dem Downloadbereich und senden Sie es ausgefüllt und unterschrieben per E-Mail an bestandsuebertragung@fondsfinanz.de .

    Übertragung des Gesamtbestands

    Bitte senden Sie die Bestandsfreigabe inklusive Kundenliste (vom Zeichnungsberechtigten des abgebenden Pools beziehungsweise Vertriebs unterschrieben) per E-Mail an bestandsuebertragung@fondsfinanz.de . Darüber hinaus bitten wir Sie, Ihrer E-Mail zusätzlich eine Kundenliste als Excel-Datei beizufügen. Eine entsprechende Vorlage dafür können Sie im Downloadbereich herunterladen.

  • Moventum

    Allgemeine Informationen

    Eine Bestandsübertragung ist über das Tool leider nicht möglich. Moventum benötigt für jegliche Art der Bestandsübertragung die Unterlagen unbedingt im Original.

    Durchschnittliche Bearbeitungsdauer

    Die Bearbeitung dauert circa zwei Arbeitstage.

    Einzelübertragung

    Bitte nutzen Sie für die Bestandsübertragung das passende Formular aus dem Downloadbereich und schicken Sie das Dokument ausgefüllt und im Original per Post an:

    Fonds Finanz Maklerservice GmbH
    Team Bestandsmanagement
    Riesstraße 25
    80992 München

    Übertragung des Gesamtbestands

    Bitte senden Sie die Bestandsfreigabe inklusive Kundenliste (vom Zeichnungsberechtigten des abgebenden Pools beziehungsweise Vertriebs unterschrieben) im Original an:

    Fonds Finanz Maklerservice GmbH
    Team Bestandsmanagement
    Riesstraße 25
    80992 München

    Darüber hinaus bitten wir Sie, uns zusätzlich eine Kundenliste als Excel-Datei mit allen notwendigen Informationen an bestandsuebertragung@fondsfinanz.de zuzuschicken. Eine entsprechende Vorlage dafür können Sie im Downloadbereich herunterladen.

  • Multi Invest

    Allgemeine Informationen

    Eine Bestandsübertragung ist direkt über das Tool möglich. Bitte beachten Sie, dass für übertragene Verträge derzeit keine Bestandspflegeprovision gezahlt wird und Sie keinen Online-Zugang zur Einsicht der Depots erhalten können.

    Einzelübertragung

    Bitte nutzen Sie für die Bestandsübertragung das passende Formular aus dem Downloadbereich und laden Sie das Dokument ausgefüllt und unterschrieben im Tool hoch.

    Übertragung des Gesamtbestands

    Bitte senden Sie die Bestandsfreigabe inklusive Kundenliste (vom Zeichnungsberechtigten des abgebenden Pools beziehungsweise Vertriebs unterschrieben) per E-Mail an bestandsuebertragung@fondsfinanz.de . Darüber hinaus bitten wir Sie, Ihrer E-Mail zusätzlich eine Kundenliste als Excel-Datei beizufügen. Eine entsprechende Vorlage dafür können Sie im Downloadbereich herunterladen.

  • The Engineers of Finance / STOP+GO

    Allgemeine Informationen

    Eine Bestandsübertragung ist über das Tool leider nicht möglich. The Engineers of Finance benötigt für die Bestandsübertragung die Unterlagen unbedingt im Original.

    Durchschnittliche Bearbeitungsdauer

    Die Bearbeitungszeit beträgt circa fünf Arbeitstage.

    Einzelübertragung

    Bitte nutzen Sie für die Bestandsübertragung das passende Formular aus dem Downloadbereich und schicken Sie das Dokument ausgefüllt per Post an:

    Fonds Finanz Maklerservice GmbH
    Team Bestandsmanagement
    Riesstraße 25
    80992 München

    Übertragung des Gesamtbestands

    Die Übertragung des Gesamtbestands anhand einer Kundenliste ist bei The Engineers of Finance leider nicht möglich.

Ansprechpartner

Bei Fragen steht Ihnen das Team Bestandsmanagement gerne zur Verfügung:

Team Bestandsmanagement
Telefon: +49 (0)89 15 88 15-190
bestandsuebertragung@fondsfinanz.de

jetzt Bestand übertragen

Die Fonds Finanz – gefällt mir!

Folge uns auf Facebook und erhalte Top-Infos der Branche,
alles zum Thema Weiterbildung und vieles mehr!