SystemImmo – Immobilien als Kapitalanlage

Allgemeine Informationen

Die HNG Verwaltungs AG berät seit knapp 30 Jahren Kapitalanleger zum Thema Immobilien und hat bereits über 3.000 Wohneinheiten vermittelt.
Mit ihrer Marke SystemImmo entwickelte sie nun ein Konzept zur Investition in Immobilien als Kapitalanlage. Das SystemImmo-Konzept ermöglicht es auch privaten Sparern in ausgesuchte Bestandsimmobilien zu investieren – als reine Kapitalanlage oder als private Altersvorsorge.
Weitere Informationen

Das Kapitalanlage-Konzept kurz erklärt – „Konzept schlägt Objekt“

Wenn Ihre Kunden an einer Immobilie als Kapitalanlage interessiert sind, gibt es ab sofort ein profitables Angebot: Die SystemImmobilie!
Egal ob mit oder ohne Zulassung nach §34c, bieten wir eine Lösung ganz nach Ihrem Bedarf.

Als Vermittler ohne die gesetzlichen Zulassungen (kein §34c GewO) haben Sie die Möglichkeit auf die Expertise eines SystemImmo-Experten zurückzugreifen und als Tippgeber zu fungieren. Ihr Kunde wird von einem sogenannten Closer, also einen auf Immobilienverkäufe spezialisierten Experten der HNG Verwaltungs AG beraten – natürlich können Sie den Verkaufsprozess bis hin zum Notartermin mitverfolgen. Ihr Einsatz soll sich selbstverständlich lohnen: Mit einer attraktiven Tippgeberprovision in Höhe von 5 Prozent!

Als Vermittler mit Gewerbeerlaubnis nach §34c GewO können Sie die SystemImmobilie vollständig inklusive personalisierter Verkaufsunterlagen in Ihr Portfolio mit aufnehmen. Bei den ersten drei Verkäufen begleitet Sie ein SystemImmo-Experte – so lernen Sie alle Prozesse einwandfrei kennen. Mit Ihrer Expertise profitieren Sie im Anschluss mit 7 Prozent Verkaufsprovision.

Wie das Konzept funktioniert, sehen Sie hier:


Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Große Auswahl an wertigen Bestandsimmobilien
  • Zuverlässige und ortsunabhängige Beratung dank Online-Lösungen
  • Haftungsfreier Verkaufsprozess und professionelle Beratung Ihres Kunden (mit Begleitung durch einen Closer)
  • Mindestens 5% Provision
  • Mögliche Verkaufsunterstützungen durch einen Closer oder einen Service-Partner


Punkte sammeln lohnt sich!

Sie nehmen an unserem Loyalty Programm Three Circles teil? Dann lohnt sich Ihr Einsatz doppelt!
Bei einer erfolgreich verkauften Immobile, erhalten Sie pro ausbezahltem Euro Provision einen Three Circles Punkt. Alle Vorteile und Infos finden Sie hier.
Wichtig: Da die Provisionsauszahlung über die HNG Verwaltungs AG koordiniert wird, ist es zwingend notwendig, dass Sie Ihre MAK-Nummer im Stammdatenblatt mit angeben.

Wichtiger Hinweis
Um alle Vorteile der SystemImmo-Plattform uneingeschränkt nutzen zu können, empfehlen wir ein Upgrade vom Basic- zum Business-Account. Den Account können Sie im laufenden und im folgenden Jahr kostenfrei nutzen. Nach dem erfolgreichen Verkauf von mindestens einer Immobilie übernimmt die Fonds Finanz die Folgegebühr für Ihren Business-Account von 90 Euro inkl. MwSt. pro Jahr.

Rechner und Tools

Eine Courtagevereinbarung, das Stammdatenblatt sowie Exposés zu den Objekten finden Sie im Login-Bereich Ihres Business-Accounts.
Eine Übersicht zum Beratungsprozess der SystemImmo gibt es für Sie hier als PDF zum Download. Zur detaillierten Veranschaulichung empfehlen wir Ihnen die Erklärvideos unter "E-Learning-Filme" auf dieser Seite.

FAQs

FAQ: SystemImmo

  • Registrierung und Account

    Wie kann ich mich als SystemImmo-Berater registrieren?

    Unter dem Link www.systemimmo.de/berater-werden/immo können Sie sich in wenigen Klicks als Berater registrieren. Nach Bestätigung einer Validierungs-Mail, die Sie im Anschluss erhalten, können Sie sich sofort im SystemImmo-Portal einloggen.
    Wir empfehlen anschließend unbedingt ein Upgrade vom Basic- zum Business-Account. Dadurch erhalten Sie uneingeschränkten Zugang zu allen wichtigen Verkaufsunterlagen.

    Der Business-Account ist im laufenden und im folgenden Jahr Ihrer Registrierung für Sie kostenfrei. Danach belaufen sich die Kosten für den Business-Account auf 90 Euro pro Jahr (inkl. MwSt.).

    Werden die Kosten für den Business-Account übernommen?

    Der Business-Account ist im laufenden und im folgenden Jahr Ihrer Registrierung für Sie kostenfrei. Danach belaufen sich die Kosten für den Business-Account auf 90 Euro pro Jahr (inkl. MwSt.).

    Nach Verkauf von mindestens einer Immobilie, übernimmt Fonds Finanz die Kosten für Ihren Business-Account in dem entsprechenden Jahr.
    Dazu schicken Sie bitte eine Mail mit dem Betreff "Kostenübernahme Business-Account SystemImmo" an Immobilien@fondsfinanz.de

    Können Untervermittler im System angebunden werden?

    Ja. Gerne können Sie Untervermittler über Ihren personalisierten Link einladen (Endung mit einer 5-stelligen ID). Ihre persönliche Linksammlung finden Sie unter ID-Linkliste im Login-Bereich Ihres Business-Accounts. Der Link lautet www.systemimmo.de/berater-werden/Ihre 5-stellige ID

    Provisionsteilungen können vorab eingestellt werden. Dazu befüllen Sie bitte die Provisionsnote (zu finden im Download-Bereich, Druckstücke) und senden das Dokument an den Closer (Kontaktdaten finden Sie unter „Ansprechpartner“) mit der E-Mailadresse service@systemimmo.de in cc.

  • Verkaufsprozess

    Welche Unterlagen des Vermittlers werden vor dem ersten Verkaufsprozess, bzw. für die Auszahlung von Provisionen benötigt?

    Für einen Kaufabschluss benötigt die SystemImmo einen unterzeichneten Vermittlungs- oder Beratervertrag, sowie ggf. die Vereinbarung Closing-Pauschale.

    Mit der Willkommens-E-Mail des Business-Accounts erhalten Sie das digitale Stammdatenblatt zum Befüllen und das Merkblatt Datenschutz zur Kenntnisnahme.

    Alternativ finden Sie das Stammdatenblatt „rechts oben“ in Ihrem Business-Account.

    Basierend auf das Stammdatenblatt wird Ihr Vertrag und die Provisionsabrechnung erstellt.

    Worin liegt der Unterschied zwischen Vermittlungs- und Beratervertrag?

    Ein Vermittlungsvertrag kann mit Zulassung nach §34c GewO geschlossen werden.

    Ein Beratervertrag (ähnlich einer Art Tippgeber-Vertrag) wird ohne entsprechende Zulassung nach §34c GewO geschlossen. Ohne Zulassung ist die Vereinbarung Closing-Pauschale zusätzlich zwingend notwendig.

    Wie hoch ist der vereinbarte Provisionssatz?

    Bitte tragen Sie den Provisionssatz in Ihren Vermittlungs- bzw. Beratervertrag ein:

    Sie erhalten 7% (inkl. MwSt.) der Bewertungssumme.

    Buchen Sie einen Closer, wird ein Provisionssplit nach der Teilung 5% für Sie und 2% für den Closer vorgenommen.

    Ist die Verkaufs-Begleitung durch den Closer zwingend notwendig?

    Für die ersten drei Immobilienverkäufe ist die Begleitung durch einen Closer erforderlich (mit oder ohne Zulassung nach §34c GewO). Hierbei lernen Sie die internen Prozesse und die korrekten Leistungszusagen von SystemImmo kennen, um anschließend eigenständig aktiv sein zu können.
    Danach ist Ihnen überlassen, ob Sie den Verkauf durch einen Closer begleiten lassen möchten.

    Wie kann ich mir den Ablauf bei einer Kooperation mit SystemImmo und einem Immobilienverkauf vorstellen?

    Zunächst bitten wir Sie die Erklär-Film auf der Webseite anzuschauen. Auch das PDF zum Beratungsprozess empfehlen wir vorab zu studieren.

    Wichtig sind im ersten Schritt ein Analysegespräch zu führen und Selbstauskünfte von Kunden „einzusammeln“. Danach wird auf Basis der bei SystemImmo eingereichten Selbstauskunft des Kunden eine Ersteinschätzung des Finanzierungsvolumens abgegeben. Danach erfolgt der Kontakt zum und die Begleitung durch den Closer. So kann bei den aktuellen Objekten (im Business-Account alle gelistet) eine mögliche passende Immobilie für den Kunden gefunden werden.

    Die Finanzierung erfolgt entweder über eine Bankenkooperation von SystemImmo direkt oder aber über Fonds Finanz und deren Kooperationspartner.

    Wichtig für Sie als Vermittler ist das System zu kennen: Konzept schlägt Objekt!

    Sind Besichtigungen möglich?

    Besichtigungen mit dem Kunden sind erst ab einer klaren Kaufabsicht möglich. Die Möglichkeit einer Besichtigung erfragen Sie dann bitte bei dem Closer.

    Können die Immobilien zu 100% finanziert werden?

    Ja, eine 100% Finanzierung ist grundsätzlich möglich.

    (Die Nebenkosten müssen allerdings vom Käufer getragen werden können.)

    Muss mein Kunde in den Mietpool?

    Nein, allerdings wird die Teilnahme am Mietpoolsystem klar empfohlen.

    Die Teilnahme am Mietpool schließt Mietausfälle nahezu 100% aus, der Käufer muss sich außerdem um keine Verwaltung oder Neuvermietung kümmern. Die Gebühren für die Mietpoolverwaltung sind in den Verwaltungskosten inkludiert. Die Verwaltungskosten sind pro Immobilien im jeweiligen Faktenblatt einzusehen.

    Gibt es einen Telefonservice für Bestandskundenterminierungen?

    Die VersOffice GmbH bietet einen Service an, um Ihre bestehenden Kunden anzurufen und einen Termin zum Thema „Immobilie als Altersvorsorge und Kapitalanlage“ zu vereinbaren.
    Senden Sie gerne eine Mail dazu an Immobilien@fondsfinanz.de

  • Kooperation und Konzept

    Warum hat sich die Fonds Finanz für die HNG AG/SystemImmo entschieden?

    Mit der HNG AG/SystemImmo hat die Fonds Finanz einen Kooperationspartner gewonnen, der sich seit knapp 30 Jahren Expertise am Markt bewiesen hat. Die grundsätzliche Transparenz in der Zusammenarbeit und das durchdachte Konzept der Systemimmobilie hat die Fonds Finanz voll überzeugt. Insbesondere die Möglichkeit für Anleger in eine Immobilie als sorgenlose Kapitalanlage zu investieren ohne vor Ort ansässig zu sein.

    Wie kann ich mich vergewissern, dass die Immobilienpreise angemessen/üblich sind?

    Als Vergleichsportal wird häufig Immoscout24.de genutzt. Allerdings ist hierauf zu achten, dass die Maklergebühr zum Immobilienverkaufspreis noch addiert werden muss. Im Gegensatz dazu, sind bei Immobilien der SystemImmo Provisionen sowie eine Rückstellung für eine Renovierung und eine Liquiditätseinlage für den Mietpool bereits inkludiert.

    Wie kann ich sichergehen, dass Renovierungsarbeiten vollumfänglich und einwandfrei erledigt worden sind, ohne selbst eine Abnahme zu machen?

    Die einmaligen Renovierungsarbeiten bei einem Mieterwechsel erfolgen nach Begutachtung eines Experten der SystemImmo. Durch die langjährige Markterfahrung, wissen die Spezialisten genau, welche Renovierungsarbeiten notwendig sind, wie z.B. sehr häufig die Erneuerung von Fliesen und dem Bad. Die Arbeiten selbst werden durch mehrjährige Partnerfirmen durchgeführt.

    Gerade im Baugewerbe kann ein eingespieltes, routiniertes Team in der Regel bessere Ergebnisse erzielen als der Einzelne. Insbesondere im Hinblick auf den Mietpool ist auch die SystemImmo selbst an einer bestmöglichen Renovierung interessiert.

Ansprechpartner und Formulare

Allgemeine Fragen zur Kooperation

Fonds Finanz Maklerservice GmbH
Telefon: +49 (0)89 15 88 15-405
Immobilien@fondsfinanz.de

Verkaufsunterstützung/regionale Betreuung


Gesamtverantwortlicher Vertriebskoordinator

Thomas Brorsen
Mobil: +49 (0)157 86 85 39 52
thomas.brorsen@hng-ag.de


Vertragliche Anbindung & Provisionsabrechnung

Christian Dannat
Direktor Vertrieb und Marketing
Prokurist
christian.dannat@hng-ag.de

HNG Verwaltungs AG
Hessen Nassauische Grundbesitz
Frankfurter Straße 10-12
D-65189 Wiesbaden

E-Learning Filme

  • Infomercial mit Norbert Porazik & Christian Dannat

  • Ihr Ansprechpartner stellt sich vor: Thomas Brorsen

  • Jetzt SystemImmo-Berater werden!

  • Berater werden

  • Beratungsprozess

  • Analysegespräch

  • Selbstauskunft aufnehmen

  • Rhein-Ruhr-Gebiet Imagefilm

    Wohnen in der Metropolregion Rhein-Ruhr – attraktiver Investitionsstandort mit starken Mieterstrukturen

Diese Webseite verwendet technisch-notwendige Cookies und Pixel. Weitere Informationen
Verstanden