SutorRiesterDepot 2.0

Riester-Stopp ab 28. Mai 2021

Die Sutor-Bank stellt ab 28. Mai 2021 den Vertrieb für ihre Riester-Produkte, aufgrund der derzeitigen gesetzlichen Rahmenbedingungen sowie der aktuellen Zinssituation, ein.


Auch Riester-Bestandskunden können ab dem oben genannten Stichtag keine Riester-Neuverträge bei der Sutor Bank mehr abschließen.

  • Anpassung des Anlageprozesses in der SutorRiesterRente – Umstellung auf CPPI-Modell

    Der Anlageprozess der SutorRiesterRente wurde infolge der Corona-Krise und den damit verbundenen schnellen und starken Kursverlusten an den Finanzmärkten im Sommer 2020 angepasst. Bisher wurde ein Lebens­zyklusmodell verwendet, bei dem die Aktienquote an die Restlaufzeit angepasst wurde, d. h. Verträge mit langen Restlaufzeiten hatten hohe Aktienquoten und Verträge mit kürzeren Rest­laufzeiten geringere Aktienquoten.

    Seit Juni 2020 investiert die Sutor Bank das Riestervermögen nun in ein CPPI- Modell, das vergleich­bar mit diversen Anlagelösungen bei Investment- und Versicherungsprodukten ist.

    Die Aktienquote hängt im neuen Modell von mehreren Faktoren ab. Dazu zählen u. a. das aktuelle Marktzinsniveau, die Volatilität an den Aktienmärkten und die Restlaufzeit des Vertrages des Kunden.

    Wir weisen darauf hin, dass der aktuell für die Investitionsentscheidungen innerhalb des CPPI-Modells für die Wertsicherungskomponente verwendete Zinssatz derzeit nicht mit den zur Verfügung stehenden Kapitalmarktprodukten, z. B. Renten-ETFs mit hoher Bonität, erwirtschaftet werden kann. Dies beinhaltet aus unserer Sicht Risiken für das Garantieversprechen des CPPI-Modells.

    Da die verwendeten Wertpapiere, z. B. Euro-Renten-ETFs, die für die Garantie notwendige Verzinsung nicht erzielen, kann diese Garantie rechnerisch nicht sichergestellt werden. Dies gilt insbeson­dere dann, wenn die Wertsteigerungskomponente (Aktienkomponente) innerhalb der Vertrags­laufzeit entweder Verluste erleidet und/oder keine Rendite erwirtschaftet. Auf der anderen Seite ermöglicht der im Vergleich zu dem aktuellen negativen Marktzinsniveau höhere kalkulierte Zins höhere Aktien­quoten und damit auch höhere Ertragschancen, wenn die Aktienmärkte zukünftig weiter steigen.

    Dieser Sachverhalt sollte mit dem Kunden vor Vertragsabschluss besprochen werden.

Allgemeine Informationen

Mit dem SutorRiesterDepot 2.0 haben Ihre Kunden die Möglichkeit, von den Vorteilen des staatlich geförderten und zertifizierten Altersvorsorgevertrages der Sutor Bank zu profitieren und eine lebenslange Rente zu erhalten. Bei voller Garantie der förderfähigen Beiträge und Zulagen des Staates partizipieren Ihre Kunden zudem an der renditestarken Entwicklung der Investmentfonds.

So attraktiv, so verkaufsstark, so aktuell wie noch nie: das SutorRiesterDepot 2.0

Das Portfolio wird mit Aktien- und Staatsanleihen-ETFs umgesetzt. Zur Erreichung der vertragsindividuellen Ziel-Aktienquote wird regelmäßig zwischen den Fonds umgeschichtet. Die Ziel-Aktienquote wird täglich und vertragsindividuell ermittelt.

Weiterführende Informationen zum derzeitigen Anlagemodell

Beitragsgarantie und lebenslange Rente

Neben einer Beitragsgarantie zu Beginn der Auszahlungsphase gewährt das SutorRiesterDepot 2.0 Ihren Kunden eine lebenslange Rente durch den Versicherungspartner myLife Lebensversicherung AG. Die Höhe der Abschlussprovision ist individuell anpassbar und wird neben weiteren Kosten transparent ausgewiesen.

Ausgewählte Produkthighlights auf einen Blick

  • Anlagestruktur mit kostengünstigen ETF
  • neue Anlagestruktur mit kostengünstigen Dimensional Fonds
  • Betreuung durch eine professionelle Vermögensverwaltung.
  • Sicherheit und Verlässlichkeit einer inhabergeführten Privatbank – der Sutor Bank.
  • Versicherungspartner: myLife Lebensversicherung AG
  • variabler Auszahlungsbeginn zwischen dem 62. und 83. Lebensjahr
  • Direkter Portalzugang – Ihre Kunden können das Depot jederzeit online einsehen.
  • einfache Online-Antragsstrecke mit automatisch generiertem PIB

Service

Materialbestellung

Bestellungen können über die Webseite der Multi-Invest durchgeführt werden.

Zur Materialbestellung

Sollten Sie das gewünschte Material nicht gefunden haben, so verwenden Sie bitte das vorhandene Bemerkungsfeld für Ihren Bestellungswunsch.

Spezialvergleiche

    Laden...

Ansprechpartner und Formulare

Bitte geben Sie folgende Vermittlernummer an: 19041

Dokumente

    Laden...
Die aktuelle Fondsliste finden Sie unter www.sutorbank.de/sutorriesterfonds

Abwicklungshinweise

Riester-Stopp ab 28. Mai 2021

Die Sutor-Bank stellt ab 28. Mai 2021 den Vertrieb für ihre Riester-Produkte, aufgrund der derzeitigen gesetzlichen Rahmenbedingungen sowie der aktuellen Zinssituation, ein.


Auch Riester-Bestandskunden können ab dem oben genannten Stichtag keine Riester-Neuverträge bei der Sutor Bank mehr abschließen.

Für die Vermittlung von Vermögensverwaltungsverträgen benötigen Sie keine Erlaubnis nach § 34f Abs. 1 S. 1 Nr. 1 GewO. Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat am 14. Juni 2017 entschieden, dass die Vermittlung von Vermögensverwaltungsverträgen keine Anlagevermittlung im aufsichtsrechtlichen Sinne darstellt (Rechtssache C 678/15). Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) hat Ihre bisher abweichende Auslegungspraxis nun auch an die Auslegung des EuGHs angepasst.

 

Die Voraussetzung für die erlaubnisfreie Vermittlung von Vermögensverwaltungsverträgen ist, dass keine erlaubnispflichtige Anlageberatung oder -vermittlung stattfindet. Eine Überschreitung dieser Grenzen kann Bußgelder und andere Sanktionen, wie z. B. den Verlust der Gewerbeerlaubnis und die Verpflichtung zum Schadenersatz nach sich ziehen.

    Laden...

Alle Informationen zur Anbindung an die Sutor Bank

Diese Webseite verwendet technisch-notwendige Cookies und Pixel. Weitere Informationen
Verstanden