ebase

Allgemeine Informationen

Die European Bank for Financial Services GmbH (ebase®) ist Fonds Finanz Partner im Bereich Investment. Als Unternehmen der comdirect Gruppe bietet ebase® Ihnen innovative Depot- und Kontolösungen.

Das Produkt- und Leistungsspektrum von ebase® schafft B2B-spezifische Lösungen für den Vermögensaufbau und die Vermögensanlage. Dazu zählen neben Investment-, VL- und Wertpapierde-pots auch Lösungen für die standardisierte Fondsvermögensverwaltung und die betriebliche Al-tersversorgung. Tagesgeld-, Festgeld- und Verrechnungskonten sowie Kredite runden das Angebot der Vollbank ab.

  • ebase Depot: Entdecken Sie die Möglichkeiten!

    Das ebase Depot ist eine einfache und kostengünstige Möglichkeit für die Verwahrung von Investmentfonds. Die drei Preis- und Leistungsmodelle sind an die unterschiedlichen Bedürfnisse der Kunden angepasst. Durch das kostenlose Verrechnungskonto Konto flex haben Sie zudem Zugang zu zahlreichen Kontoprodukten und -services.

    ebase Depot auf einen Blick

    Profitieren Sie vom attraktiven Investmentdepot mit großer Fondsauswahl:

    • Zugang zu über 6.500 Fonds von mehr als 230 Gesellschaften
    • über 330 Exchange Traded Funds von fünf ETF-Anbietern
    • einfache Einrichtung von Spar- und Entnahmeplänen
    • Verwahrung von Anteilsbruchstücken
    • schnelle und bequeme Online-Orderabwicklung
    • Einrichtung dynamischer Limits
    • kostengünstige Anlage von vermögenswirksamen Leistungen
  • ebase Wertpapierdepot: alle Bestände auf einen Blick

    Mit der Kombination aus Investment- und Wertpapierdepot können Sie Ihre Wertpapiergeschäfte bei ebase als depotführende Stelle bündeln. Sie profitieren dabei von den Vorteilen des Investmentdepots und können zusätzlich das Wertpapierdepot für den Handel mit weiteren Wertpapier-gattungen wie Aktien, Anleihen, Zertifikaten und Optionsscheinen nutzen.

    ebase Wertpapierdepot auf einen Blick

    Profitieren Sie vom attraktiven Investmentdepot mit großer Fondsauswahl:

    • Handelsmöglichkeit an über 60 Börsenplätzen weltweit
    • Ordermöglichkeiten: online (smsTAN), telefonisch (spezielle Telefon-PIN), schriftlich (Brief und/oder Fax)
    • Börsentäglicher Service von 8:00 Uhr bis 18:00 Uhr
    • außerbörslicher Direkthandel
    • Zugang zum ebase Wertpapierdepot rund um die Uhr per ebase online oder per App (e-base mobile viewer)
    • geringerer administrativer Aufwand (z.B. nur ein Freistellungsauftrag)
    • ausgebildetes Spezialisten-Team für Ihre Serviceanfragen
  • ebase Business Depot: die Lösung für Ihre Firmenkunden

    Mit dem ebase Business Depot können Sie nun auch Ihren Firmenkunden eine Rücklagen- bzw. Reservenbildung mit Investmentfonds ermöglichen. Je nach Anlagebetrag, geplanter Laufzeit und angestrebten Renditen, kann das Unternehmen im umfangreichen ebase Fondsspektrum den passenden Fonds oder ETF finden. Die Anlage in Investmentfonds ermöglicht eine Risikostreuung des Vermögens. Durch Umschichten der Fonds kann darüber hinaus die Geldanlage jederzeit an die unternehmerische Situation angepasst werden.

    ebase Business Depot auf einen Blick

    Profitieren Sie vom attraktiven Investmentdepot mit großer Fondsauswahl:

    • Zugriff auf das gesamte ebase Spektrum von mehr als 7.000 Investmentfonds und ETFs
    • Bis zu 99 Depotpositionen in einem Depot mit transparentem Festpreismodell möglich
    • Business Konto inklusive, optional mit Tages- und Festgeldposition
    • Komfortabler Online-Zugang für die Depotverwaltung und Online-Banking mit firmenkundenspezifischen Features
    • Abbildung von gemeinschaftlicher Verfügungsberechtigung im 4- oder 6-Augen-Prinzip
    • Umfangreiches Reporting, welches speziell auf die Anlage von Betriebsvermögen ausgerichtet ist (z.B. Bilanzwertaufstellung, Steuerbescheinigung, Umsatz- und Wertpapierabrechnung mit erweiterten Steuerdaten nach §5InvStG, Erträgnisaufstellung)
    • Expertenteam mit langjähriger Erfahrung in der Betreuung von Firmenkunden

Rechner und Tools

Spezialvergleiche

    Laden...
    Laden...

Ansprechpartner und Formulare

Dokumente

    Laden...

Abwicklungshinweise

Für die Vermittlung von Investmentfonds benötigen Sie die Erlaubnis nach § 34f Abs. 1 S. 1 GewO. Die Erlaubnis umfasst die Finanzanlagenvermittlung von Anteilen oder Aktien an inländischen offe-nen Investmentvermögen, offenen EU-Investmentvermögen oder ausländischen offenen Invest-mentvermögen, die nach dem Kapitalanlagegesetzbuch vertrieben werden dürfen.

Zusätzlich benötigen Sie eine Anbindung an die Depotbank als Untervermittler der Fonds Finanz.

    Laden...

E-Learning Filme

Gesellschaft
Produkt
Länge
Datum
 
ebase
Neue Depot- und Konto-Architektur
00:06:59
15.01.2010

Vergütung

Ihre Provisionsstufe wird anhand des gesamten Depotvolumens aller Ihrer Kunden bei den Plattformen ermittelt. Bitte beachten Sie, dass das Volumen der DWS Vorsorgeverträge nicht dazu zählt. Das Gesamtdepotvolumen wird zu Beginn eines jeden Quartals ermittelt – Ihre Provisionsstufe wird dann gegebenenfalls angepasst. Zwischen den Feststellungsterminen werden keine Anpassungen vorgenommen.

    Laden...

Wichtiger Hinweis: Bei der Gewährung von Rabatten auf Ausgabeaufschläge, die über dem maximal möglichen Rabatt liegen, entstehen Negativprovisionen, die Ihnen als Vermittler belastet werden. Vermeiden Sie diese, indem Sie sich vorab informieren, welcher Rabatt beim jeweiligen Fonds möglich ist (siehe Spalte AP in % vom AA = max. möglicher Rabatt des Fonds).

Vergütung per Serviceentgelt

Steuern Sie mit der Einrichtung eines Serviceentgelts die Abschlusskosten für Ihre Kunden noch individueller: Sie reduzieren Ausgabeaufschläge und bieten damit günstige Konditionen an.

mehr zum Thema Serviceentgelt erfahren

Die Fonds Finanz – gefällt mir!

Folge uns auf Facebook und erhalte Top-Infos der Branche,
alles zum Thema Weiterbildung und vieles mehr!

Diese Webseite verwendet Cookies und Pixel. Durch die Nutzung unseres Services erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen
Ok