FIL Fondsbank (FFB) – VL-Sparvertrag

Allgemeine Informationen

VL-Sparvertrag

Ein VL-Sparvertrag kann in beiden Standarddepotlösungen Fondsdepot und FondsdepotPlus – allerdings als Einzeldepot – geführt werden. Es stehen über 200 Fonds zur Verfügung, um die vermögenswirksamen Leistungen (VL) des Arbeitgebers chancenreich anzulegen.

Zahlungen zugunsten von VL-Sparverträgen werden von der Bank nur angenommen, wenn die jährliche Rate 400 Euro nicht unterschreitet. Bei monatlicher Zahlweise muss die monatliche Rate somit 34 Euro betragen. Die Vermögenswirksamen Leistungen werden vom Arbeitgeber direkt an die Bank und auf die genannte Kontoverbindung überwiesen.

VL-Sparvertrag mit Abschlussentgelt (VLAE)

Bei diesem besonderen VL-Sparvertrag wird anstelle des Ausgabeaufschlages ein Abschlussentgelt in Höhe von einem Drittel der für das erste Jahr vereinbarten Zahlungen erhoben. Der Fondserwerb dieses Sparvertrages erfolgt zum jeweiligen Rücknahmepreis. Das vereinnahmte Abschlussentgelt wird von der FFB ganz oder teilweise an den Vermittler weitergegeben.

Rechner und Tools

Service

Materialbestellung

Bitte senden Sie das Bestellformular ausgefüllt an Fonds Finanz und nicht direkt an die FIL Fondsbank GmbH. Wir versenden anschließend die von Ihnen gewünschten Unterlagen.

Sie können uns das Dokument auf folgenden Wegen zukommen lassen:

per Post an

Fonds Finanz Maklerservice GmbH
Abteilung Investment

Riesstraße 25
80992 München

per E-Mail an

investment@fondsfinanz.de

per Fax an

+49 (0)89 15 88 35-260

    Laden...

Spezialvergleiche

    Laden...

Ansprechpartner und Formulare

Dokumente

    Laden...

Abwicklungshinweise

Für die Vermittlung von Investmentfonds benötigen Sie die Erlaubnis nach § 34f Abs. 1 S. 1 GewO. Die Erlaubnis umfasst die Finanzanlagenvermittlung von Anteilen oder Aktien an inländischen offenen Investmentvermögen, offenen EU-Investmentvermögen oder ausländischen offenen Investmentvermögen, die nach dem Kapitalanlagegesetzbuch vertrieben werden dürfen.Zusätzlich benötigen Sie eine Anbindung an die Depotbank als Untervermittler der Fonds Finanz.

Produktwissen

Vermögenswirksame Leistungen

weitere Informationen

Arbeitnehmersparzulage

weitere Informationen

Vergütung

Ihre Provisionsstufe wird anhand des gesamten Depotvolumens aller Ihrer Kunden bei den Plattformen ermittelt. Bitte beachten Sie, dass das Volumen der DWS Vorsorgeverträge nicht dazu zählt. Das Gesamtdepotvolumen wird zu Beginn eines jeden Quartals ermittelt – Ihre Provisionsstufe wird dann gegebenenfalls angepasst. Zwischen den Feststellungsterminen werden dagegen keine Anpassungen vorgenommen.

    Laden...

Vergütung per Serviceentgelt

Steuern Sie mit der Einrichtung eines Serviceentgelts die Abschlusskosten für Ihre Kunden noch individueller: Sie reduzieren Ausgabeaufschläge und bieten damit günstige Konditionen an.

mehr zum Thema Serviceentgelt erfahren