Transportversicherung

Allgemeine Informationen

Jeden Tag sind Tausende von Fahrzeugen zu Lande, zu Wasser und in der Luft unterwegs. Darunter nicht wenige Transporter oder LKW‘s mit kostbarer Ladung. Dabei kann es sich um die eigene Ware oder um die Ware von Auftraggebern handeln, die den Transport durch einen Dritten vornehmen lassen. Auch das Risiko per Schiff ist nicht zu unterschätzen. Unabhängig davon, wer oder mit was transportiert wird, kann eine entsprechende Absicherung die Existenz des Unternehmens schützen, wenn doch mal ein Schaden an der Ware entsteht.

Rechner und Tools

softfair AkquiseCenter – GewerbeLotse

softfair AkquiseCenter – GewerbeLotse

Nutzen Sie den GewerbeLotse von softfair um spezielle Risiken über die integrierte Angebotsplattform anfragen zu können.

Detailinformationen direkt starten

Gewerbe-Angebotsanfrage

Gewerbe-Angebotsanfrage

Mit dem Anfrage-Tool können Sie bis zu drei gewerbliche Angebote anfordern – schnell und kostenfrei.

Detailinformationen direkt starten

Ansprechpartner und Formulare

Produktwissen

Fonds Finanz Wiki

Im Fonds Finanz Wiki finden Sie viele nützliche zusätzliche Informationen zum Thema Transportversicherung.

zum Fonds Finanz Wiki

Unter den Zweig der Transportversicherung fallen viele verschiedene Absicherungen. Wir erläutern Ihnen hier die drei wichtigsten:

Frachtführerhaftpflichtversicherung:

Wer fremde Waren für Dritte mit eigenen Fahrzeugen von A nach B transportiert, haftet während des Transports für Schäden an den Gütern. Die Haftpflichtversicherung für Frachtführer übernimmt die Abwehr unberechtigter Ansprüche und die Begleichung der berechtigten Schäden. Wer für den Transport ein Fahrzeug über 3,5 Tonnen verwendet, hat nach § 7a des Güterkraftverkehrsgesetzes eine Versicherungspflicht. Wichtig ist zu klären, welche Haftung der Frachtführer vereinbart hat. Hier gibt es drei Möglichkeiten: 8,33 Sonderziehungsrechte, 40 Sonderziehungsrechte oder eine individuelle Haftung.

Warentransport:

Wer seine Ware durch ein Beförderungsunternehmen transportieren lässt, kann sich im Schadenfall nicht darauf verlassen, dass über die Haftung des Frachtführers das Gut vollständig ersetzt wird. Über eine Warentransportversicherung kann der volle Warenwert während aller Transporte abgesichert werden.

Autoinhalt:

Wer eigene Waren mit seinen Fahrzeugen befördert, hat das Risiko durch einen Verkehrsunfall oder Einbruchdiebstahl seine Güter zu verlieren. Über die Versicherung des Autoinhaltes oder auch Werkverkehrs kann dieser Schaden abgesichert werden. Besonders interessant ist diese Absicherung für Handwerker, die das Werkzeug im Fahrzeug oder in Containern auf Baustellen lagern.

Die Fonds Finanz – gefällt mir!

Folge uns auf Facebook und erhalte Top-Infos der Branche,
alles zum Thema Weiterbildung und vieles mehr!

Diese Webseite verwendet Cookies und Pixel. Durch die Nutzung unseres Services erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen
Ok