Versicherungen für Ferienimmobilien im In- und Ausland

Allgemeine Informationen

Mit dem Besitz einer Ferienimmobilie sichern sich immer mehr Menschen ein großes Stück zusätzlicher Lebensqualität. Eine Ferienwohnung in Frankreich oder an der Nordsee, eine Finca in Spanien, ein Ferienhaus in der Türkei: Zahllos sind die schönen Urlaubsorte, ebenso zahllos allerdings die Risiken, die Eigentümern von Ferienimmobilien drohen. Eine umfassende Ferienhausversicherung ist daher unverzichtbar.

Oftmals sorgen jedoch andersartige Rechts- und Versicherungskulturen wie auch Sprachbarrieren für unliebsame Überraschungen. Es empfiehlt sich daher, eine Ferienhausversicherung nach deutschem Recht und in deutscher Sprache abzuschließen.

Rechner und Tools

Online-Rechner der Hiscox

Versicherungsangebote für Ferienimmobilien in Deutschland und weiteren Ländern kalkulieren. Risiken, die nicht hierüber berechenbar sind, sind anfragepflichtig.

direkt starten

Ansprechpartner und Formulare

Abwicklungshinweise

Antragsmodell, Online-Rechner oder Fragebogen nötig?

  • Für die Länder Deutschland, Österreich, Frankreich, Italien (mit Sardinien, ohne Süditalien), Spanien und Griechenland bitten wir Sie, uns die jeweiligen Antragsmodelle zuzuschicken.
  • Für alle übrigen Länder (Belgien, Dänemark, Finnland, Großbritannien, Irland, Luxemburg, Niederlande, Norwegen, Portugal, Schweden, Schweiz, Tschechien, Ungarn) bitten wir Sie, uns den ausgefüllten Fragebogen zukommen zu lassen.

Produktwissen

Hiscox Europe Underwriting Limited

Die Police Mundial by Hiscox sichert Ferienimmobilien inklusive Hausrat, Kunst- und Wertgegenständen vollumfassend und mit hohen Entschädigungsgrenzen (etwa für Kunstobjekte bis 20.000 Euro) ab. Gleichzeitig sind Versicherungsnehmer, die Familie und gegebenenfalls Angestellte mit einem Haftpflichtschutz auf der sicheren Seite.

Die Versicherung kann auch dann abgeschlossen werden, wenn der Hauptwohnsitz bei einer anderen Gesellschaft versichert ist. Der Schutz für das Ferienhaus oder -wohnung unterliegt deutschem Recht und alle Unterlagen sind auf Deutsch. Gleichzeitig wird jeweils die länderspezifische Rechtslage inklusive Besteuerung einbezogen. Der Schutz besteht auch dann, wenn die Immobilie privat vermietet wird.

Warum Hiscox?

  • deutsche Bedingungen/deutscher Gerichtsstand
  • Allgefahren-Versicherung
  • Zeichnung ohne "Ausgleichsgeschäft" (Hauptwohnsitz)
  • Gutachternetzwerke vor Ort
  • unkomplizierte Angebotserstellung
  • jederzeitige Kündigung möglich
  • Was ist versichert?

    Da es sich um eine Allgefahrenversicherung handelt, bietet Hiscox Mundial folgenden Versicherungsschutz:

    • keine Definitionen von Gefahren
    • Vandalismus
    • Glasversicherung
    • zufallsbedingte Beschädigung
    • Elementargefahren
    • weltweite Außenversicherung

    Dazu kommen herkömmliche Gefahren wie:

    • Feuer
    • Leitungswasser
    • Sturm/Hagel
    • Einbruchdiebstahl
  • Welche Objekte können versichert werden (Auszug)?
    • Finca auf Mallorca
    • Chalet in Frankreich
    • Ferienwohnung am Gardasee
    • Skihütte in Österreich
    • Sommerhaus in Schweden
    • Stadtwohnung in Budapest
    • Penthouse in London
    • Rustico in Italien
  • Schadenbeispiele

    Im Durchschnitt ist jedes dritte Feriendomizil von einem Schaden betroffen. Die häufigsten Schadenursachen sind:

    • Einbruchdiebstahl: aufgrund der häufigen Leerstände von Ferienhäusern und -wohnungen noch immer unter den TOP 3 der häufigsten Schadenursachen
    • Überspannungsschäden: vor allem in Südeuropa aufgrund der nicht konstanten Stromversorgung
    • Leitungswasserschäden: besonders in den Wintermonaten – weil die meisten Ferienhäuser im Winter nicht bewohnt sind – werden Schäden erst nach Tagen bemerkt

E-Learning Filme

Gesellschaft
Produkt
Länge
Datum
 
Hiscox Europe Underwriting Limited
Ferienimmobilien
00:07:58
07.05.2014
Diese Webseite verwendet Cookies und Pixel. Durch die Nutzung unseres Services erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen
Ok