Das kleine Haus

„Das kleine Haus“ für indische Familien

In den rasant wachsenden Städten Indiens mangelt es an Wohnraum. Millionen von Menschen leben in dichtbesiedelten Slums. Fließendes Wasser und Strom gibt es nur einige Stunden am Tag. Nach Angaben der Weltbank haben heute 44 Prozent der Einwohner Indiens weniger als einen US-Dollar pro Tag zur Verfügung.

Mit dem „kleinen Haus“ für 3.565 Euro darf sich eine Familie in Indien über ein sicheres und stabiles Dach über dem Kopf freuen. Das Haus wird auf einem Betonfundament errichtet und aus Steinen gemauert. Auf 24 Quadratmetern entsteht so Wohnraum für eine Familie, inklusive Küche sowie Wasser- und Stromanschluss. In solch einem kleinen aber feinen Zuhause werden sich die Kinder und ihre Familien wohlfühlen.

Helfen Sie Familien in Indien und spenden Sie jetzt


Fonds Finanz verdoppelt Ihre Spende

Mit dem Spendenkonzept „Das kleine Haus“ wollen wir gemeinsam noch mehr erreichen, darum verdoppelt die Fonds Finanz jede Ihrer Spenden.

Jetzt doppeltes Glück verschenken

Diese Webseite verwendet technisch-notwendige Cookies und Pixel. Weitere Informationen
Verstanden