Investment-Roadshow

Inhalte

„Besonders smart beraten“, das ist das Motto der Investment-Roadshow 2021. Bei der Veranstaltung lernen Sie u. a. die neuen und weiterentwickelten Digital-Tools der Fonds Finanz kennen, mit der Sie Ihre Kunden trotz umfangreicher Regulierungen nun noch einfacher, komfortabler und rentabler beraten können.

Als absolutes Highlight erhalten Sie einen exklusiven Einblick in ComfortInvest, unsere neue Fonds-Vermögensverwaltung, die Sie vollständig digital mit und ohne §-34f-Erlaubnis vermitteln können – selbstverständlich mit attraktiven Abschluss- und Bestandsvergütungen.

Die Corona-Krise zeigte eindrucksvoll, wie wichtig top gemanagte Investmentfonds für den Anlageerfolg Ihrer Kunden sind – insbesondere in Krisenphasen. Deswegen haben wir auch dieses Jahr erstklassige Fondsgesellschaften eingeladen, die Ihnen Fonds aus unseren Portfoliolösungen, unserer Empfehlungsliste und der neuen Vermögensverwaltung präsentieren. Mit dabei sind strukturelle Trends wie Digitalisierung, Schwellenländerkonsum oder Nachhaltigkeit.

Die kostenfreie Roadshow führt uns in fünf deutsche Städte und beginnt am 21. September 2021 in Berlin. Sichern Sie sich also noch heute Ihren Platz und besuchen Sie uns direkt in Ihrer Nähe! Selbstverständlich ist für alle notwendigen Hygienemaßnahmen gesorgt.

Freuen Sie sich u. a. auf folgende Highlights

  • MiFID II/FinVermVNEU -Umsetzung in Advisor’s Studio so wird die Beratung trotz Regulierungsflut noch einfacher.
  • ComfortInvest, die neue Vermögensverwaltung der Fonds Finanz: vollständig digital ohne Beratung abschließbar und vermittelbar, unabhängig und aktiv gemanagt und bietet gleichzeitig attraktive Vergütungen für Vermittler.
  • Erstklassige Präsentationen der Fondsgesellschaften (z. B. Robeco Deutschland, T. Rowe Price oder die Kepler Fonds KAG)
  • Neuigkeiten zu aktuellen sowie zukünftigen Trends: zunehmende Digitalisierung, steigender Schwellenländerkonsum und Nachhaltigkeit.

Wir geben Ihnen die Möglichkeit das Vortragsprogramm mitzubestimmen!

Wählen Sie im Vorfeld eines von drei spannenden Vortragsthemen für Ihren Beratungsalltag – für das Thema mit den meisten Stimmen bereiten wir interessante Inhalte vor.

Folgende Themen stehen zur Auswahl:

  • Robustere und ertragreichere Portfolios mit dem Depotoptimierer 3.0
  • Auf der Suche nach den Outperformer-Fonds und lohnt sich Fondsresearch für Vermittler?
  • Der neue Vermögensbericht – hochwertig und automatisiert

Den Link zur Abstimmung ist in unserem Einladungs-Newsletter enthalten.

Termine

21.09.2021
21.09.2021
Berlin
Berlin
 
 
22.09.2021
22.09.2021
Hamburg
Hamburg
 
 
23.09.2021
23.09.2021
Bonn
Bonn
 
 
12.10.2021
12.10.2021
Stuttgart
Stuttgart
 
 
13.10.2021
13.10.2021
München
München
 
 

Agenda

Zeit 

Zeit

Programm 

Programm
09:45 Uhr–10:15 Uhr
Zeit
09:45 Uhr–10:15 Uhr
Begrüßungskaffee & Registrierung
Programm
Begrüßungskaffee & Registrierung
10:15 Uhr-10:30 Uhr
Zeit
10:15 Uhr-10:30 Uhr
Begrüßung
Programm
Begrüßung
10:30 Uhr–11:15 Uhr
Zeit
10:30 Uhr–11:15 Uhr
FinVermVNEU – einfach und smart umgesetzt | Fonds Finanz
Programm
FinVermVNEU – einfach und smart umgesetzt | Fonds Finanz
11:15 Uhr–11:35 Uhr
Zeit
11:15 Uhr–11:35 Uhr
Kaffeepause und Marktplatz
Programm
Kaffeepause und Marktplatz
11:35 Uhr–13:00 Uhr
Zeit
11:35 Uhr–13:00 Uhr
Gesellschaftsvorträge
Programm
Gesellschaftsvorträge
13:00 Uhr–14:00 Uhr
Zeit
13:00 Uhr–14:00 Uhr
Mittagspause
Programm
Mittagspause
14:00 Uhr–14:30 Uhr
Zeit
14:00 Uhr–14:30 Uhr
ComfortInvest – Fonds Finanz Vermögensverwaltung | Fonds Finanz
Programm
ComfortInvest – Fonds Finanz Vermögensverwaltung | Fonds Finanz
14:30 Uhr-15:00 Uhr
Zeit
14:30 Uhr-15:00 Uhr
Ihr Wunschthema | Fonds Finanz
Programm
Ihr Wunschthema | Fonds Finanz
15:00 Uhr–15:15 Uhr
Zeit
15:00 Uhr–15:15 Uhr
Verabschiedung
Programm
Verabschiedung

Referenten

Hans-Jürgen Schmidt

Hans-Jürgen Schmidt ist Diplom-Kaufmann (Univ.), zertifizierter internationaler Investmentanalyst (CIIA, CEFA) und seit Oktober 2012 bei der Fonds Finanz. Nach seiner Zeit als Offizier der Bundeswehr begann er 1994 bei der Deutsche Bank AG. Nach Stationen als Private-Banking-Berater und stellvertretender Private-Banking-Center-Leiter wechselte er zu einer süddeutschen Sparkasse. Dort verantwortete er das Private-Banking und leitete zudem die Bereiche Individualkundenbetreuung und Depot-A-Management. Als Abteilungsleiter baut er das Investmentgeschäft der Fonds Finanz und die fachliche Unterstützung für die Makler weiter aus. Seine Erfahrung im Wertpapiervertrieb bringt er als Projektleiter in die Investment-Plattform „Advisor’s Studio“ ein.


Daniel Arndt

Daniel Arndt ist Teamleiter der Markt- und Produktanalyse im Kompetenzcenter Investment der Fonds Finanz und seit 2013 im Unternehmen tätig. Nach seiner Banklehre absolvierte er den Studiengang zum Diplom-Volkswirt und zuletzt eine Weiterbildung zum zertifizierten ESG-Analysten (DVFA). Daniel Arndt verantwortet bei der Fonds Finanz das Fondsresearch und Portfoliomanagement. Er ist außerdem, gemeinsam mit seinem Team aus zwei Analysten, zuständig für die Investment-Publikationen, den Kapitalmarktausblick und die Unterstützung der angebundenen Vertriebspartner bei allen Fragen zur Depotkonstruktion mit Investmentfonds.


Maximilian Kreitlmeier

Maximilian Kreitlmeier ist als Senior Markt- und Produktanalyst Investment für die Fondsselektion und das Management der Fonds Finanz Musterportfolios verantwortlich. Zudem ist er Mitglied im Anlageausschuss und Treasury-Board des Unternehmens. Seine Aufgaben umfassen neben der Auswahl und Überwachung der Fondsempfehlungen unter anderem die Erstellung des Kapitalmarktausblicks sowie die Weiterentwicklung der Nachhaltigkeitsstrategie. Bevor Kreitlmeier 2017 zu Fonds Finanz Maklerservice GmbH kam, war er für die Vermögensverwaltung Hellerich und das Researchunternehmen Morningstar tätig.


Uli Fischer

Uli Fischer ist Teamleiter Produktmanagement und Systemvertrieb im Investment-Bereich bei der Fonds Finanz und für die Beratungstechnologie Advisor’s Studio verantwortlich. Der 37-jährige Münchner verfügt über eine über 10-jährige Vertriebs- und Branchenerfahrung und umfangreiches rechtliches wie auch regulatorisches Know-how. Vor seinem Wechsel zur Fonds Finanz war er mehrere Jahre als Vertriebsleiter für den etablierten Software-Provider fundsaccess AG tätig. Dort verantwortete er unter anderem die Konzeption, Weiterentwicklung und Betreuung verschiedener Module der angebotenen Technologielösungen für Banken, Versicherungen und Finanzdienstleister.

Aussteller

Folgende Aussteller freuen sich darauf, Sie auf der Investment-Roadshow zu begrüßen:

  • Berlin, Hamburg und Bonn

    DWS International GmbH

    Thema:
    DWS Invest ESG Equity Income: Nachhaltige Dividende in doppelter Hinsicht

    GES-Beschreibung:
    Die DWS Group (DWS) ist einer der weltweit führenden Vermögensverwalter mit einem verwalteten Vermögen von 745 Milliarden Euro (Stand: 30. Juni 2021). Sie blickt auf mehr als 60 Jahre Erfahrung zurück und ist in Deutschland und Europa für ihre exzellenten Leistungen bekannt. Weltweit vertrauen Kunden der DWS als Anbieter für integrierte Anlagelösungen.

    Referenten:
    In Berlin begrüßt Sie Axel Schreiter, Vertriebsdirektor für die Region Ost bei DWS. Er ist seit 1991 für die Deutsche Bank AG tätig. Seit seinem Wechsel zur DWS arbeitet Axel Schreiter als Regionaler Vertriebsdirektor und ist unter anderem zuständig für die Bereiche IFA/Pools sowie Drittbanken und Vermögensverwalter. Seit nunmehr 18 Jahren betreut er in der Region Ost vorrangig Makler und Versicherungen für das komplette Produktspektrum.

    In Hamburg referiert Michael Müller, Vertriebsdirektor für die Region Nord bei DWS. Michel Müller ist 50 Jahre alt und seit 2007 als Vertriebsdirektor der Deutsche Asset Management tätig. Der ausgebildete Bankkaufmann und Versicherungsfachwirt war davor unter anderem bei der Zurich Gruppe für die Bereiche Investment, Kapitalanlagen und betriebliche Altersvorsorge verantwortlich.

    Freuen Sie sich in Köln auf Rudolf Bleimling, Vertriebsdirektor für die Region West bei DWS. Sein Firmeneintritt erfolgte 2007 nach 16 Jahren Branchenerfahrung. Vor seinem Eintritt arbeitete Rudolf Bleimling als Altersvorsorge-Spezialist bei Zurich Financial Services. Davor war er unabhängiger Finanzberater bei Karstadt-Quelle Finanzservice und Vertriebsdirektor bei Sali Management Services Ltd.

    KEPLER-FONDS KAG

    Thema:
    Lieblingsfach: Grüne Geldanlage

    Beschreibung: KEPLER-FONDS. Pionier für grüne Investments
    Die KEPLER-FONDS Kapitalanlagegesellschaft wurde im Jahr 1998 gegründet. Bereits seit dem Jahr 2000 bietet KEPLER ihren institutionellen und privaten Investoren nachhaltig gemanagte Portfolios an.

    Referent:
    Georg Eichelsberger ist seit über 20 Jahren im Finanzbereich tätig und mittlerweile seit über fünf Jahren bei der KEPLER-FONDS KAG beschäftigt. Hierbei fällt die Betreuung institutioneller Großkunden in Österreich und Deutschland sowie die Betreuung von Vertriebspartnern in Deutschland in sein Aufgabengebiet.

    Arete Ethik Invest AG

    Thema:
    PRIME VALUES Income – seit einem Vierteljahrhundert gelebte Nachhaltigkeitskompetenz

    Beschreibung:
    Die Arete Ethik Invest steht für Ethik, Transparenz und nachhaltige Renditen. Seit 1995 betreut sie als unabhängige Vermögensverwaltungsgesellschaft private und institutionelle Kunden. Dabei verwaltet sie unterschiedliche Anlagefonds, darunter auch den ersten Ethikfonds in Kontinentaleuropa: den PRIME VALUES Income. Die Gesellschaft wurde im Rahmen eines Management Buy-Outs anfangs 2021 von Hauck & Aufhäuser (Schweiz) AG in Arete Ethik Invest AG umfirmiert. Dabei ging diese zu 100 Prozent an die Belegschaft über.

    Referent:
    Oliver Fischer> ist Relationship-Manager, Präsident des Verwaltungsrats sowie Partner der Arete Ethik Invest. Er startete seine Laufbahn bei der Firma Fondsconsult in München. Seit dem Jahre 2004 verantwortete er bei der Privatbank Hauck & Aufhäuser verschiedenste Aufgabenbereiche als Analyst, Portfoliomanager, im Vertrieb und in der Geschäftsführung.

    HSBC Asset Management

    Thema:
    Doppelter Gewinn: Klima- und Renditeziele mit dem HSBC GIF Global Equity Climate Change kombinieren!

    Beschreibung: Mit Standorten in über 20 Ländern und einem verwalteten Volumen von rund 621 Milliarden US-Dollar gehört HSBC Asset Management zu den weltweit führenden Vermögensverwaltern. Die umfangreiche Produktpalette gewährleistet eine kompetente Abdeckung aller relevanten Anlageklassen. Neben unserer hohen Asien-Expertise zeichnen wir uns durch unseren nachhaltigen, zukunftsorientierten Investmentansatz und durch ein breites Spektrum verantwortungsvoller Anlagelösungen zur Unterstützung des Klimaschutzes aus.

    Referenten:

    Olaf Riemer ist seit Juli 2007 bei HSBC Global Asset Management (Deutschland) als Direktor in den Bereichen „Institutional & Wholesale Business“ tätig. In dieser Funktion ist er auf die Entwicklung maßgeschneiderter Asset-Management-Lösungen und Produkte für die Kapitalanlage von Versicherungen spezialisiert. Darüber hinaus verantwortet er den Vertrieb von Fondsprodukten an Vermögensverwalter und unabhängige Finanzdienstleister. Bevor Olaf Riemer zur HSBC-Gruppe kam, war er 15 Jahre für die ERGO Versicherungsgruppe AG tätig, u. a. als Regionalleiter der Victoria Versicherung AG, Geschäftsführer eines Online-Versicherers sowie als Leiter Vertrieb und Marketing der Vorsorge Lebensversicherung AG. Er ist Diplom-Ökonom der Martin Luther Universität Halle-Wittenberg. Außerdem hat er eine Ausbildung zum Investment Consultant und zum Qualified Portfolio Manager der European Business School/Deutsche Börse AG absolviert.

    Martin Bechtloff ist seit 2019 bei der HSBC Global Asset Management (Deutschland) GmbH tätig. In der Funktion als Sales Manager betreut er unabhängige Finanzanlagenvermittler, Vermögensverwalter, Maklerpools, Banken und Versicherungen im Vertrieb von aktiven und passiven Fondsprodukten. Zuvor war er als Produktmanager bei einem Kölner FinTech tätig und verantwortete die digitalen Produkte Social Trading, Wertpapierdepots und Vermögensverwaltung. Er hat berufsbegleitend Wirtschaftswissenschaften mit dem Schwerpunkt International Management an der International School of Management in Köln studiert. Studienbegleitend war er bei der Commerzbank AG im Corporate Banking Amsterdam und Wealth Management Luxembourg tätig. Martin Bechtloff schloss sein Studium als Master of Arts ab.

  • Stuttgart und München

    Robeco Deutschland

    Thema:
    Robeco Global Consumer Trends – Fokus, strukturelle Gewinner und ein ausgewogener Ansatz

    Beschreibung:
    Robeco ist eine internationale Fondsgesellschaft mit einem umfassenden Angebot aktiv verwalteter Strategien im Aktien- und Anleihensegment. Dabei gehört der von Pioniergeist geprägte, aber vorsichtige Investmentansatz seit der Gründung im Jahr 1929 in Rotterdam zu ihrer DNA. Von den Vorteilen des Sustainable Investing, quantitativer Techniken und permanenter Innovation ist Robeco überzeugt.

    Referent:
    Kai Röhrl ist Executive Director und Head of Wholesale bei Robeco Deutschland. Er betreut u. a. Geschäfts- und Privatbanken, Vermögensverwalter und Family Offices.

    T. Rowe Price

    Thema:
    In die richtige Seite des Wandels investieren, z. B. mit dem TRP US Equity und Smaller Companies

    Beschreibung:
    T. Rowe Price ist eine amerikanische Fondsgesellschaft und mit über einer Billion USD eine der größten aktiven Vermögensverwalter der Welt. Sie wurde 1937 gegründet und verfügt mit über 170 Investmentspezialisten über eines der größten und fähigsten Aktienteams der Welt.

    Referent:
    Tim Krebs ist Relationship Manager für Deutschland und Österreich. Er ist seit 2016 im Unternehmen. Bevor Krebs zu T. Rowe Price wechselte, arbeitete er als Sales Trader bei der Mainfirst Bank. Er weist neun Jahre Erfahrung im Brokerage auf, zuletzt auch als Account Manager. Seinen Kunden lieferte er Fonds- und marktspezifische Kommentare, um sie in ihren Aktienauswahlprozessen zu unterstützen.

    Baker Steel Capital Managers

    Thema:
    Nach Covid: Glänzende Aussichten für Gold- und Spezialmetallaktien

    Beschreibung:
    Baker Steel wurde im Jahr 2001 gegründet und verwaltet erhebliche Vermögenswerte für eine breite Palette von Finanzinstituten, Vermögensverwaltern und professionellen Anlegern. Baker Steel besitzt umfassende Erfahrung mit der Verwaltung von Fonds, die im Rohstoff-, Gold- und Edelmetallsektor investieren. Das Anlageverwaltungsteam verfügt über einen ausgeprägten fachlichen Hintergrund in den Bereichen Geowissenschaften, Bergbau, Geologie und Maschinenbau.

    Referent:
    Sven Kuhlbrodt verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung im Bankwesen, Asset und Wealth Management und ist Managing Director der Unternehmensberatung Generus Capital, sowie Leiter der Investorenbetreuung bei Baker Steel Capital Managers in London. Vor seinem Studium war er als Auszubildender und Anlageberater bei der Landesbank Schleswig-Holstein tätig. Nach einem Intermezzo als Account Director in der Werbewirtschaft bekleidete er leitende Positionen bei Fidelity Investments, Merrill Lynch Investment Managers (jetzt Blackrock) und Schroders Private Bank, sowie bei Boutique-Firmen wie JO Hambro Capital Management und Aquilla Capital. Er hat einen MA-Abschluss des Emerson College, Boston, USA in Kommunikationswissenschaft, einen BSc der Universität Kiel in Betriebswirtschaft und postgraduale Diplome von Harvard University und University of Illinois.

Anmeldung

Die mit (*) gekennzeichneten Eingabefelder müssen ausgefüllt werden!

Verarbeite Daten...
Diese Webseite verwendet technisch-notwendige Cookies und Pixel. Weitere Informationen
Verstanden