KV & LV Roadshow 2017

Inhalte

„Willst Du mit mir gehen?“

„Willst Du mit mir gehen?“: eine Frage, mit der oftmals langjährige Beziehungen beginnen. Und auch wir als Maklerpool an Ihrer Seite möchten einen gemeinsamen Weg mit Ihnen gehen – langfristig. Deshalb geht es beim Motto unserer KV & LV Roadshow 2017 darum, diese geschäftliche Beziehung weiter zu vertiefen und zusammen noch erfolgreicher zu werden. Besuchen Sie uns vom 09. bis 17. Mai in der Stadt Ihrer Wahl und sichern Sie sich Ihr „Date“ mit uns.

Themen und Highlights

  • Erfahren Sie, wie Sie mit dem neuen „Mein KV-Tool“ Kunden gewinnen und diese auch langfristig an sich binden können. Der KV-Experte Hagen Engelhard präsentiert Ihnen die Umsetzung der Ansätze und des Tools, damit Sie für den praktischen Einstieg danach bestens gerüstet sind.
  • Frank Nobis fasst den aktuellen LV-Markt zusammen und informiert Sie über vertriebliche Chancen und Herausforderungen. Mit diesen Beratungsansätzen punkten Sie bei Ihren Kunden.
  • Neu: Profitieren Sie vom Speed-Networking mit den teilnehmenden Gesellschaften. Hier erfahren Sie in nur elf Minuten jeweils alle wichtigen Produkt- und Leistungshighlights. Prägnant und auf den Punkt.
  • Lassen Sie sich von Prof. Dr. Rump zeigen, wie Sie verschiedene Generationen erfolgreich ansprechen und für sich gewinnen können. Denn der Erfolg aller Vertriebsansätze ist davon abhängig, wie der Kunde darauf reagiert – und genau deshalb ist es wichtig, die Zielgruppe und ihre Bedürfnisse genau zu kennen.

Termine

09.05.2017
09.05.2017
Berlin
Berlin
 
 
10.05.2017
10.05.2017
Hannover
Hannover
 
 
11.05.2017
11.05.2017
Köln
Köln
 
 
15.05.2017
15.05.2017
München
München
 
 
16.05.2017
16.05.2017
Frankfurt
Frankfurt
 
 
17.05.2017
17.05.2017
Stuttgart
Stuttgart
 
 

Agenda

jetzt Agenda downloaden

Referenten

Hagen Engelhard

Hagen Engelhard gründete Mitte der 90er Jahre mit zwei Partnern eine Unternehmensberatung für Operateure. Aus seinem Beschäftigungsfeld, dem Verkauf von Krankenzusatz- und Vollversicherungen bis hin zu Weiterbildungsseminaren für Ärzte und die Pharmaindustrie zu den Themen „Gesundheitswesen / Krankenversicherung“ entwickelte sich eine Weiterbildungstätigkeit für Versicherungsvermittler.


Prof. Dr. Jutta Rump

Prof. Dr. Jutta Rump ist Professorin für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Internationales Personalmanagement und Organisationsentwicklung an der Hochschule Ludwigshafen. An der Ludwig-Maximilians-Universität München LMU lehrt sie im Executive Master-Studiengang Human Resource Management.
In zahlreichen Unternehmen und Institutionen ist Jutta Rump als Projekt- und Prozessbegleiterin tätig. Hinzu kommen Mandate aus Wirtschaft, Politik, Stiftungen und Verbänden. Seit 2007 gehört sie zu den 40 führenden Köpfen des Personalwesens im deutschsprachigen Raum (Personalmagazin).


Frank Nobis

Frank Nobis ist Bankkaufmann, Diplom-Betriebswirt (FH) und Certified Estate Planner. Vor seiner Tätigkeit als Geschäftsführer des Instituts für Vorsorge und Finanzplanung, kurz IVFP, war er als verantwortlicher Direktor für den strategischen und operativen Aufbau der Financial Planner Organisation bei der Entrium Bank – heute ING-DiBa – zuständig. Darüber hinaus verantwortete Nobis von 1992 bis 2001 die Vertriebsunterstützungseinheiten der Versicherungsgruppe der Deutschen Bank AG. Als Fachautor und Referent zählt er inzwischen zu den anerkanntesten Experten in den Bereichen Altersvorsorge und Financial Planning.

Anmeldung

Die mit (*) gekennzeichneten Eingabefelder müssen ausgefüllt werden!

Verarbeite Daten...

Hinweise zum Datenschutz:
Es werden lediglich die Daten gespeichert und/oder an Dienstleister weitergegeben, die zur Abwicklung und Ausführung Ihres Auftrags benötigt werden. Sie haben das Recht, die Löschung Ihrer Daten zu verlangen. Daten, die für die Abwicklung Ihres Auftrags erforderlich sind, können jedoch nicht gelöscht werden. Gegen die Verwendung und Nutzung von personenbezogenen Daten für Werbung steht Ihnen jederzeit ein Widerspruchsrecht zu (§28 Abs. 4 S.2 BDSG). Senden Sie hierzu einfach eine E-Mail an: abmeldung@fondsfinanz.de. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass im Falle des Widerspruchs der personalisierte Service nicht mehr erbracht werden kann, da er auf die Verwendung der Kundendaten aufbaut.