softfair AkquiseCenter

Allgemeine Informationen

Der Start in eine neue Generation der Kundenverwaltung!

Für alle Beratungs- und Verwaltungsprozesse im Versicherungsvertrieb ist das AkquiseCenter von softfair eine ideale Lösung. Die im responsiven Design angelegte Benutzeroberfläche bietet hohen Komfort auch auf Tablets und Smartphones. Der Zugriff auf verschiedene Vergleichs- und Angebotslösungen ermöglicht eine serviceorientierte Kundenberatung und -akquise. In Kombination mit einer leistungsstarken Interessenten-, Kunden- und Angebotsverwaltung wird eine ganzheitliche Datenverwaltung gewährleistet, die kontinuierlich ausgebaut wird. In der allumfassenden Maklerplattform der Fonds Finanz bildet das AkquiseCenter das Herzstück.

Weitere ausgewählte Funktionen des AkquiseCenter:

  • Startseite mit hilfreichen Widgets zu aktuellen Inhalten
  • platzsparende, einklappbare Hauptnavigation am linken Rand
  • Import und Export von Kundendaten über Excel/CSV
  • Notizfeld in der Kundenansicht für individuelle Gesprächsnotizen
  • Kalender-Widget auf der Startseite mit Info zu anstehenden Ereignissen
  • Basisdaten der Kunden sind in jeder Darstellung sichtbar

Update-Informationen

Mai 2018: Dokumente zum Kunden hochladen und Einwilligungserklärung elektronisch unterschreiben

Das Mai-Update des AkquiseCenters steht ganz im Zeichen der neuen Datenschutzgrundverordnung. Sie haben ab sofort die Möglichkeit Dokumente im Kundenprofil hochzuladen. Damit können Sie noch mehr Informationen gebündelt zu Ihren Kunden in den Kundenprofilen verwalten. Details zu den neuen Funktionen entnehmen Sie bitte dem PDF und dem Screencast.

    Laden...
  • April 2018: Optimierung der Vertragsübersicht und neues Feature „Vertragsstatus“

    Die neue Spalte „Beitrag/Prämie“ gibt, bereits in der Vertragsübersicht, wichtige Informationen über die Vertragsdetails. Zusätzlich wird im Vertragsprofil der aktuelle Status des Vertrages angezeigt, wodurch noch mehr Informationen gebündelt und auf einen Blick vorhanden sind. Details zu den neuen Funktionen entnehmen Sie bitte dem PDF und dem Screencast.

      Laden...
  • März 2018: VorFina-Produkte und Anpassungen in Kundensuche

    Seit März sind die Finanzanalyseprogramme von VorFina freigeschalten. Außerdem wurde die Kundensuche und Bestandsübersicht optimiert. Details zu den neuen Funktionen entnehmen Sie bitte dem PDF und dem Screencast.

      Laden...
  • Februar 2018: Vertragswidget im Kundenprofil und Anzeige Befüllungsgrad in Kundenkacheln

    Das Update im Februar ermöglicht Ihnen unter anderem einen schnellen Überblick über bestehende Verträge direkt im Kundenprofil. Details zu den neuen Funktionen entnehmen Sie diesem PDF:

      Laden...
  • Januar 2018: Anbindung Fonds Finanz Bestandssystem

    Folgende Änderungen ergeben sich im Bereich Kunden

    Seit Jahresbeginn 2018 ist das Bestandssystem der Fonds Finanz mit dem AkquiseCenter 3.0 von softfair verknüpft. Als Vertriebspartner der Fonds Finanz sind Sie damit in der Lage, die Bestandskunden und Verträge zu suchen und anzuzeigen.

    • Suchen und Anzeigen eines Bestandskunden aus dem Bestandssystem der Fonds Finanz
    • Verknüpfen eines AkquiseCenter Interessenten mit einem Bestandskunden der Fonds Finanz
    • Lösen eines zuvor verknüpften AkquiseCenter Interessenten mit einem Bestandskunden
    • Erstellen eines AkquiseCenter Interessenten aus einem Bestandskunden (zur Nutzung der Vergleichsprogramme)

    Folgende Änderungen ergeben sich im Bereich Verträge

    • Suchen und Anzeigen von Bestandsverträgen aus dem Fonds Finanz Bestandssystem
    • Anzeigen einer Dokumentenliste sowie von Vertragsdokumenten aus dem gesamten Fonds Finanz Bestandssystem auf Kundenebene

FAQs

FAQ: Akquisecenter

  • Allgemeine Fragen und Antworten

    Ist das AkquiseCenter auch offline anwendbar?

    Nein, es handelt sich um eine Online-Version.

    Gibt es eine App für das AkquiseCenter?

    Eine App für das AkquiseCenter ist nicht notwendig, da die Benutzeroberfläche im responsive Design gestaltet ist. Dies bedeutet, dass die Software ideal auch auf Tablets und Smartphones genutzt werden kann.

  • Angebotsberechnung für Bestandskunden

    Wie berechne ich ein Angebot für einen Bestandskunden?

    Um ein Angebot mit den softfair-Modulen zu berechnen, muss Ihr Bestandskunde (mit Vorname, Name, Geburtsdatum) zu einem AC-Interessenten konvertiert werden. Diese Kunden sind automatisch miteinander verknüpft.

  • Verknüpfen von Kunden im AkquiseCenter

    Was bedeutet Verknüpfen im AC?

    Sie können AC-Interessenten, die bereits manuell im AC angelegt wurden, mit den im Bestandssystem der Fonds Finanz angezeigten Bestandskunden verknüpfen, so dass Ihnen der Kunde in der Übersicht nur einmal angezeigt wird (Kennzeichnung "Bestand" bleibt bestehen). So bündeln Sie die Interessenten- und Kundendaten in einem gemeinsamen Kundenprofil. Diese Funktion steigert die Übersichtlichkeit im AC und ermöglicht es Ihnen, relevante Kundendaten gesammelt zu verwalten.

    Wieso ist das Verknüpfen eine wichtige Funktion im AC?

    Das Verknüpfen ist eine wichtige Funktion, da gleiche Kunden in nur einem Kundenprofil gebündelt angezeigt werden. Außerdem können durch die Verknüpfung die Vergleichsprogramme zur Angebotserstellung mit Bestandskunden genutzt werden. Wichtig für Ihre Datenqualität ist, dass Sie vorhandene AC-Interessenten und Bestandskunden vor einer Angebotsberechnung immer miteinander verknüpfen, um AC-Dubletten zu vermeiden.

    Wo sehe ich im verknüpften Kundenprofil die Bestandsverträge aus dem Fonds Finanz Bestandssystem?

    Im verknüpften Kundenprofil sind die Bestandsverträge hinter der Kachel "Bestandsdaten → Verträge" aufgelistet. Im Frühjahr 2018 gibt es eine Anpassung der Vertragsanzeige im verknüpften Kundenprofil, in deren Folge die Verträge bereits im Kundenprofil angezeigt werden.

    Können auch mehrere Bestandskunden mit einem AC-Interessenten verknüpft werden?

    Nein, derzeit kann jeweils nur ein Bestandskunde mit einem AC-Interessenten verknüpft werden. Eine Erweiterung ist geplant.

    Wie verhält es sich mit Kundendaten von verknüpften Kunden, wenn es im Bestandssystem der Fonds Finanz Änderungen gibt (bspw. Bestandskunde heiratet und hat einen neuen Nachnamen)?

    Wenn es Änderungen bei den Kundendaten im Bestandssystem der Fonds Finanz gibt und die Kundendaten gehören zu im AC verknüpften Kunden, müssen Sie als Makler auch im AC die Änderungen am AC-Interessenten vornehmen (bspw. Nachname anpassen) um eine einheitliche Anzeige des verknüpften Kunden in der Kundenübersicht zu haben. Wenn Sie diese Anpassungen im AC nicht vornehmen, werden die geänderten Fonds Finanz Bestands-Kundendaten ausschließlich im Bestandskunden-Profil angezeigt.

    Kann die Verknüpfung von Kunden auch wieder rückgängig gemacht werden?

    Ja, ein Auflösen/Trennen von verknüpften AC-Interessent und Bestandskunde ist über das Kundenprofil möglich (3-Punkte-Menü rechts neben Kundenname). Anschließend sind AC-Interessent und Bestandskunde wieder getrennt vorhanden. Die Daten des Kunden aus dem Bestandssystem der Fonds Finanz werden dabei erneut abgefragt und aktuell angezeigt.

    Was passiert mit Daten eines Bestandskunden, wenn eine Verknüpfung wieder gelöst wird?

    Wenn eine Verknüpfung von Kunden im AC wieder gelöst wird, werden die Bestandsdaten erneut aus dem Bestandssystem der Fonds Finanz abgefragt und bei Ergebnisanzeige separat vom AC-Kunden angezeigt. Dies ist unabhängig davon, ob bei der Verknüpfung der Kunden die Daten des AC-Interessenten für das gemeinsame Kundenprofil von AC-Interessent und Bestandskunde übernommen wurden. Nach der Trennung existieren AC-Interessent und Bestandskunde wieder separat voneinander.

  • Änderung von Kunden-Stammdaten

    Wo kann ich zukünftig die Kunden-Stammdaten (bspw. Nachname) ändern?

    Die Stammdaten können direkt im AC geändert werden, wenn Bestandskunde und AC-Interessent zusammengeführt wurden. Diese Änderungen haben aber keine Auswirkung auf die Daten im Bestandssystem der Fonds Finanz. Als Makler können Sie eine Änderung der Bestandskundendaten weiterhin über die Fonds Finanz vornehmen lassen. 

    Wie können Kunden- oder Vertragsdubletten entstehen?

    Die Fonds Finanz führt in ihren Bestandssystemen beim Eintrag von Kunden- und Vertragsdaten automatische Dubletten-Prüfungen durch. Diese greifen bei eindeutiger Datenlage. Bei unzureichender Datenqualität oder unvollständigen Datensätzen kann es jedoch dazu kommen, dass die Dubletten-Prüfung nicht greift und ein weiterer Datensatz angelegt wird, um die Dokumentenverarbeitung und Datenerfassung zu gewährleisten. Dies führt zum Entstehen von Dubletten. Die Fonds Finanz arbeitet derzeit bereits an mehreren Projekten, um die Datenqualität im Bestandssystem stetig zu erhöhen.

  • Weitere Schritte

    Wie geht es mit dem AkquiseCenter weiter?

    Im Sinne der allumfassenden Maklerplattform bauen wir das AkquiseCenter Schritt für Schritt zu einer ganzheitlichen Lösung aus. Weitere Informationen zur allumfassenden Maklerplattform finden Sie unter: https://www.fondsfinanz.de/meine-fonds-finanz/online-beratung/allumfassende-maklerplattform

Downloads

Erste Tipps und Hilfestellungen zum neuen AkquiseCenter bietet Ihnen das Benutzerhandbuch der Firma softfair.

Download des Benutzerhandbuchs

Ansprechpartner

Sie haben Fragen zum AkquiseCenter?

Ihre Ansprechpartner bei der Fonds Finanz sind gerne für Sie da
Telefon: +49 (0)89 15 88 15-270
ac@fondsfinanz.de

Gerne können Sie auch direkt eine Anfrage im AkquiseCenter stellen. Klicken Sie dazu oben rechts auf das Support-Icon.

E-Learning Filme

Das bietet Ihnen das AkquiseCenter – Dieser Anwenderfilm gibt Ihnen einen ersten Überblick und unterstützt Sie dabei das AkquiseCenter optimal einzusetzen.

Die Fonds Finanz – gefällt mir!

Folge uns auf Facebook und erhalte Top-Infos der Branche,
alles zum Thema Weiterbildung und vieles mehr!

Diese Webseite verwendet Cookies und Pixel. Durch die Nutzung unseres Services erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen
Ok