Renditestarke Investmentprodukte und Edelmetallanlagen für Ihre Kunden –
auch ohne § 34f GewO!


Vermögensverwaltungen

Am 14. Juni 2017 entschied der Europäische Gerichtshof (EuGH), dass die Vermittlung von Vermögensverwaltungsverträgen keine „Anlagevermittlung“ im aufsichtsrechtlichen Sinne darstellt. Für die Vermittlung von Vermögensverwaltungsverträgen ist damit keine Erlaubnis (§ 34f GewO oder § 32 KWG) mehr nötig. Das bedeutet, dass Ihre Kunden über Sie Zugang zu aussichtsreichen Vermögensverwaltungen haben – egal, ob Sie Finanzanlagen-, Immobilien-, Immobiliendarlehens- oder Versicherungsvermittler sind.

Lösungen mit vielen Vorteilen


  • Keine Beratung

    Die Vermittlung von Vermögensverwaltungsverträgen stellt keine „Anlagevermittlung“ oder „Anlageberatung“ im aufsichtsrechtlichen Sinne dar (Urteil des Europäischen Gerichtshofs vom 14. Juni 2017). Ab sofort können Sie deshalb Vermögensverwaltungen an Ihre Kunden vermitteln – egal ob Sie Finanzanlagen-, Immobilien-, Immobiliendarlehens- oder Versicherungsvermittler sind. Eine Prüfungspflicht durch den Wirtschaftsprüfer besteht dabei nicht.

    BITTE BEACHTEN SIE ZWINGEND, dass Sie keine Empfehlungen hinsichtlich der auszuwählenden Anlagestrategie und Vermögensstruktur sowie zu den enthaltenen Investmentfonds/ETFs abgeben dürfen.

  • Professionell und aktiv gemanagt

    Als Vermittler müssen Sie sich weder um die Vermögensaufteilung noch um die Betreuung der Anlagen kümmern. Im Rahmen der fondsbasierten Vermögensverwaltung entscheidet der Vermögensverwalter über die zum Anlegerprofil passende Vermögensstruktur und wählt daraufhin geeignete Investmentfonds und/oder ETFs aus. Darüber hinaus werden die Depots ggf. regelmäßig und/oder ad hoc an geänderte Marktbedingungen angepasst.

  • Attraktive Vergütungen

    Als Vermittler erhalten Sie, je nachdem für welche Vermögensverwaltung Sie sich entscheiden, eine einmalige und/oder laufende Vergütung. Beide Einkunftsarten sind umsatzsteuerpflichtig, d. h. Sie müssen diese an die Finanzbehörden abführen (beachten Sie ggf. die Kleinunternehmerregelung).

  • Professionell gemanagt

    Kunden erhalten eine professionelle fondsbasierte Vermögensverwaltung, die zu ihren finanziellen Verhältnissen und ihrer Risikobereitschaft passt. Aus mehreren möglichen Anlagestrategien wird per Scoringverfahren die passende Strategie ermittelt. Der Vermögensverwalter entscheidet sowohl über die Vermögensaufteilung (Asset Allocation) als auch über die Fondsauswahl (Investmentfonds und/oder ETFs). Das Portfolio wird außerdem laufend überwacht, an die aktuelle Marktsituation angepasst und rebalanced.

  • Weltweit investiert

    Wissen Sie, welche Anlageklasse oder Branche sich nächstes Jahr am besten entwickelt? Nein? Genau aus diesem Grund wird die Geldanlage in den wichtigsten und aussichtsreichsten Anlageklassen, Regionen und Branchen weltweit investiert! Das Portfolio wird laufend an neue Marktbedingungen angepasst. Chancen werden genutzt und Risiken gemindert.

  • Transparentes Reporting

    Der Vermögensverwalter informiert Ihre Kunden in regelmäßigen Abständen, meist quartalsweise, transparent und umfassend. Das Reporting enthält Informationen zu den getätigten Transaktionen, zum aktuellen Bestand und zur Wertentwicklung sowie zu den angefallenen Kosten und Gebühren. Darüber hinaus werden Anleger bei eingetretenen Wertverlusten von 10% (Verlustschwelle) informiert. Abschließend berichtet der Vermögensverwalter in einem Rückblick über die Geschehnisse an den Finanzmärkten.

Vermögensverwaltungen vergleichen

easyInvesto

Jetzt mit kostenlosen -Abos

(siehe Produktübersicht)

Typ
Online-VV mit ETFs

Anlagesumme
ab 400 € einmalig
50 € monatlich

Kosten
1,20% p. a.1 Vermögensverwaltungsgebühr

Vergütung
0,50% p. a.2 laufende Tippgebervergütung


Mehr erfahren
Baumann & Partners

Typ
Klassische VV mit aktiven Fonds

Anlagesumme
ab 2.500 € einmalig
50 € monatlich

Kosten
bis zu 7,50% Einrichtungsentgelt bis zu 1,87%1
Vermögensverwaltungsgebühr

Vergütung
bis zu 5,00% mit Vorabvergütung auf Eimalanlage/Sparplan


Mehr erfahren
SutorBank

Typ
Klassische VV mit Indexfonds und ETFs

Anlagesumme
ab 2.000 € einmalig
50 € monatlich

Kosten
bis zu 7,50% + 4 MB Einrichtungsentgelt bis zu 2,40%1 Vermögensverwaltungsgebühr

Vergütung
bis zu 5,50%
mit Vorabvergütung auf Eimalanlage/Sparplan
bis zu 0,50%2
laufende Vergütung


Mehr erfahren
bank zweiplus

Typ
Klassische VV mit aktiven Fonds und ETFs

Anlagesumme
ab 2.500 € einmalig
50 € monatlich mit mind.
1.250 € einmalig

Kosten
5,00% Einrichtungsentgelt 1,70% Vermögensverwaltungsgebühr

Vergütung
5,20% und 4,60%
auf Einmalanlage und Sparplan (ratierlich)
0,70% p. a.
laufende Vergütung


Mehr erfahren
Spezifikationen
Typ Online-VV mit ETFs Klassische VV mit aktiven Fonds Klassische VV mit Indexfonds und ETFs Klassische VV mit aktiven Fonds und ETFs
Vermögens-verwalter DWS Investment S. A. Baumann & Partners SA Sutor Bank bank zweiplus AG
Zahlen
Anlagesummen ab 400 € einmalig
50 € monatlich
ab 2.500 € einmalig
50 € monatlich
ab 2.000 € einmalig
50 € monatlich
ab 2.500 € einmalig
50 € monatlich mit mind.
1.250 € einmalig
Kosten 1,20% p. a.1
Vermögensverwaltungsgebühr
zzgl. ca. 0,30% p. a. ETF-Kosten
bis zu 7,50%
Einrichtungsentgelt
bis zu 1,87%1
Vermögensverwaltungsgebühr
bis zu 7,50% + 4 MB
Einrichtungsentgelt
bis zu 2,40%1
Vermögensverwaltungsgebühr
5,00%
Einrichtungsentgelt
1,70%
Vermögensverwaltungsgebühr
Vergütung 0,50% p. a.2
laufende Tippgebervergütung
bis zu 5,00%
mit Vorabvergütung auf Einmalanlage/Sparplan
bis zu 0,70%2
laufende Vergütung
bis zu 5,50%
mit Vorabvergütung auf Eimalanlage/Sparplan
bis zu 0,50%2
laufende Vergütung
5,20% und 4,60%
auf Einmalanlage und Sparplan (ratierlich)
0,70% p. a.
laufende Vergütung
1 alle Kosten inkl. MwSt.; 2 alle Vergütungen zzgl. MwSt.

Online-Vermögensverwaltungen


easyInvesto

easyInvesto - powered by DWS
Jetzt einfach Geld investieren.


Bei easyInvesto bekommen Anleger eine professionelle fondsbasierte Online-Vermögensverwaltung, gemanagt von den Investmentexperten der Deutschen Asset Management Gruppe. easyInvesto berechnet ein auf das persönliche Anlageziel des Kunden zugeschnittenes Fondsdepot. Insgesamt stehen bis zu 19 Anlagestrategien zur Verfügung und Abschluss und Depotführung sind vollständig online.

Zum Produkt
  • Professionelle ETF-Vermögensverwaltung – aktiv gemanagt durch die DWS-Investmentspezialisten
  • Vollständig digitale Depoteröffnung und Depotführung durch den Anleger
  • Attraktive laufende Vergütung ohne bürokratischen Aufwand
  • Keine Beratung oder Betreuung durch den Vermittler nötig, deshalb ohne Erlaubnis nach
    § 34f GewO vermittelbar

Aktion
Bieten Sie Ihren Kunden kostenfreie/rabattierte €uro-Digital-Abos an

Digitales Jahresabo des €uro-Magazins für jeden easyInvesto-Kunden zum Vorzugspreis von

  • 39,99 € (ohne Mindestanlage)
  • komplett kostenfrei (Mindestanlage 5.000 €)
Jetzt informieren und abschließen („Nur solange der Vorrat reicht“)

Laufend
Sie erhalten eine laufende Tippgebervergütung bis zu 0,50% zzgl. MwSt. p. a., weitere Details entnehmen Sie bitte folgendem Link.

Klassische Vermögensverwaltungen


Baumann & Partner

B&P Vermögensplan
Aktive Vermögensverwaltung mit Vordiskontierung


Der B&P Vermögensplan ist eine Fonds-Vermögensverwaltung, die von den Expertenteams des Luxemburger Vermögensverwalters Baumann & Partners gemanagt wird. Dabei wird in Investmentfonds investiert, die mit einem quantitativen und qualitativen Analyseprozess ausgewählt werden. Die Zusammensetzung und Gewichtung erfolgt auf finanzmathematischer Basis, um ein optimales Verhältnis aus Ertrag und Risiko zu erhalten.

Zum Produkt
  • Renommierter Vermögensverwalter, der detaillierte Fondsanalyse mit einem Optimierungsverfahren kombiniert
  • Aktiv gemanagte und global diversifizierte Fondsportfolios unter Verwendung gemanagter Fonds
  • Attraktive Vergütung auf Einzahlungen und Vordiskontierung möglich
  • Keine Beratung oder Betreuung durch den Vermittler nötig, deshalb ohne Erlaubnis nach
    § 34f GewO vermittelbar
Einmalig
Mit Vorabvergütung bis zu 5,00% auf Einmalanlagen und Sparbeiträge, weitere Details entnehmen Sie bitte folgendem Link.

Laufend
Zwischen 0,24% - 0,64% p. a. (zzgl. MwSt.) Anteil an der Vermögensverwaltungsgebühr aus dem Bestand (in Abhängigkeit der Anlagestrategie = ca. 40% der VV-Gebühr)
SutorBank

SutorVermögensDepot
Die Anlagelösung mit Dimensional-Fonds und ETFs


Das SutorVermögensDepot ist eine fondsgebundene Vermögensverwaltung, die von der Hamburger Privatbank Sutor Bank gemanagt wird. In dem Produkt wird mittels günstiger Dimensional-Fonds und vereinzelt ETFs weltweit in Aktien und Anleihen investiert. Anleger erhalten je nach dem Ergebnis der Kundenprofilierung eine von vier Portfoliovarianten (Defensiv bis Offensiv+) mit entsprechenden Ertrags-Risiko-Profilen.

Zum Produkt
  • Anlagelösung eines renommierten und vielfach ausgezeichneten Vermögensverwalters (Sutor Bank)
  • Aktiv gemanagte und global diversifizierte Fondsportfolios unter Verwendung von günstigen und exklusiveren Dimensional-Fonds
  • Attraktive Vergütung auf Einzahlungen mit Vordiskontierung
  • Keine Beratung oder Betreuung durch den Vermittler nötig, deshalb ohne Erlaubnis nach
    § 34f GewO vermittelbar
Einmalig
Mit Vorabvergütung bis zu max. 5,50% auf Einmalanlagen und Sparbeiträge, weitere Details entnehmen Sie bitte folgendem Link.

Laufend
Anteil an der Vermögensverwaltungsgebühr aus dem Bestand:
0,2%2 p. a. für Strategie Defensiv, Offensiv+VL
0,5%2 p. a. für Strategie Balance, Offensiv, Offensiv+

2zzgl. MwSt.

bank zweiplus

Schweizer Vermögensdepot
Schweizer Finanzkonzept mit Vermögensziel


Das Schweizer Vermögensdepot ist eine fondsgebundene Vermögens-verwaltung, die von der bank zweiplus AG gemanagt wird. Ausgehend von einer detaillierten Markt- und Fondsanalyse werden unterschiedliche Anlagestrategien umgesetzt. Innerhalb der Strategien wird sowohl in aktiv gemanagte Fonds als auch in ETFs investiert. Anleger erhalten je nach dem Ergebnis der Kundenprofilierung eine von drei Portfoliovarianten (Sicherheitsorientiert bis trendorientiert) mit entsprechenden Ertrags-Risiko-Profilen.

Zum Produkt
  • Verwahrung und Management in der Schweiz
  • Aktiv gemanagte Fondsportfolios unter Verwendung aktiv gemanagter Fonds und ETFs
  • attraktive einmalige Vergütung auf Einzahlungen und Teil-Vordiskontierung bei Sparplänen
  • keine Beratung oder Betreuung durch den Vermittler nötig, deshalb ohne Erlaubnis nach
    § 34f GewO vermittelbar
Einmalig
Mit Teil-Vorabvergütung von 5,20% auf Einmalanlagen und 4,60% auf Sparbeiträge; weitere Details entnehmen Sie bitte folgendem Link.

Laufend
Bis zu 0,70% p. a. Anteil an der Vermögensverwaltungsgebühr aus dem Bestand

Rechtliche Hinweise zur Vermittlung von Vermögensverwaltungen

  • Die Vermittlung von Vermögensverwaltungsverträgen ist keine Anlagevermittlung im aufsichtsrechtlichen Sinne mehr.
  • Vermögensverwaltungsverträge sind nun auch von Vermittlern ohne Erlaubnis nach § 34f GewO vermittelbar
  • Die Grenzen zu einer Anlagevermittlung oder zu einer Anlageberatung dürfen nicht überschritten werden


Mehr lesen

Das sind Ihre persönlichen Ansprechpartner

Team Serviceberatung
(Fragen zu Vermögensverwaltungsanträgen und Formularen)
Telefon: +49 (0)89 15 88 15-260

Team Produktberatung Sachwerte
(alle Fragen rund um die Edelmetalle)
Telefon: +49 (0)89 15 88 15-241

Team Produktberatung Investment
(Allgemeine Fragen zu den Vermögensverwaltungen und Provisionen)
Telefon: +49 (0)89 15 88 15-261

Team Markt- und Produktanalyse Investment
(Tiefergehende Fragen zu den Vermögensverwaltungen)
Telefon: +49 (0)89 15 88 15-262
investment@fondsfinanz.de

Diese Webseite verwendet technisch-notwendige Cookies und Pixel. Weitere Informationen
Verstanden