Phone icon
+49 (0)89 15 88 15-480

Pressemitteilung

Fonds Finanz baut Weiterbildungsprogramm für Vertriebspartner aus

München, 03.02.2022

Die Fonds Finanz ermöglicht ab sofort ihren Vertriebspartnern und deren Mitarbeitenden eine Ausbildung zum Finanzanlagevermittler nach § 34f GewO Kategorie 1. Die Ausbildung gehört zu einem übergreifendem Weiterbildungsprogramm des Münchener Maklerpools. Bereits im Mai vergangenen Jahres initiierte die Fonds Finanz die Vorbereitungskurse auf die IHK-Sachkundeprüfung nach § 34d GewO. Alle Kurse werden online als Selbststudium absolviert und sind zeit- und ortsunabhängig. Die Dauer des Selbststudiums zur Sachkundeprüfung nach § 34f GewO beträgt ca. drei bis sechs Wochen.

„Die Vermittler stehen bei uns im Fokus – und das bereits seit 25 Jahren. Dabei ist es uns ein großes Anliegen, sie mit unseren allumfassenden Services zu unterstützen. Unseren Vermittlern und ihren Mitarbeitenden nun auch eine fachliche Weiterentwickelung für die IHK-Sachkundeprüfung nach § 34f GewO Kategorie 1 zu ermöglichen, ist ein weiterer essenzieller Bestandteil dieser“, erklärt Norbert Porazik, geschäftsführender Gesellschafter der Fonds Finanz. Eine erfolgreich absolvierte Prüfung ermöglicht es den Maklern, Finanzanlageprodukte wie Investmentfonds und ETFs unterschiedlichster Anlageklasse aktiv zu vermitteln. Bereits im Mai 2021 startete die Fonds Finanz die Vorbereitungskurse auf die IHK-Sachkundeprüfung nach § 34d GewO, die viel positive Rückmeldung erhielten.

Innerhalb der Weiterbildung bereiten sich die Teilnehmer über eine digitale Lernplattform primär im Selbststudium auf die mündliche und schriftliche IHK-Prüfung vor. Die Prüfung wird in der Regel drei bis sechs Wochen nach Programmstart absolviert.

Wie auch bei der Ausbildung zum Versicherungsvermittler nach § 34d sind die Prüfungskosten zum Finanzanlagenvermittler nach § 34f GewO ebenfalls selbst zu tragen. Neben beiden Angeboten sind zukünftig noch weitere Weiterbildungen geplant. Ergänzende Informationen gibt es unter www.meinesachkundepruefung.de.

Fonds Finanz Maklerservice GmbH
Die Fonds Finanz Maklerservice GmbH ist der größte Allfinanz-Maklerpool Deutschlands. Mit über 28.000 Vertriebspartnern, 420 Mitarbeitern und 150 Regionaldirektoren ist das Münchener Unternehmen bundesweit tätig. Die Fonds Finanz erzielte im Geschäftsjahr 2020 eine Gesamtleistung von 192,5 Mio. Euro. Der Gewinn belief sich auf 7,1 Mio. Euro (Ergebnis vor Steuern). Die Fonds Finanz bietet umfassende und mehrfach ausgezeichnete Vertriebsunterstützung für Vermittler in den Sparten Leben, Kranken, Sach, Investment, Sachwerte, Immobilien, Bankprodukte und Baufinanzierung – zu 100 % kostenfrei. Die Fonds Finanz wurde 1996 gegründet und ist als inhabergeführte Kapitalgesellschaft zu 100 % unabhängig. Eigentümer und Geschäftsführer sind Norbert Porazik und Markus Kiener.
Stand: August 2021

 

Pressemitteilung als PDF herunterladen
 

Fotos erhalten Sie von uns gerne auf Anfrage. Belegexemplar oder Hinweis wird erbeten.

Pressemitteilungen
Pressekontakte
12. Februar 2024

Fonds Finanz und Bridge setzen Zusammenarbeit fort

Damit können die Vertriebspartner des Maklerpools die interaktive Online-Beratungssoftware „bridge“ bis zum Jahr 2028 weiterhin zu attraktiven Konditionen nutzen.

Weiterlesen
05. Februar 2024

MMM-Messe der Fonds Finanz: Branchentreffpunkt zum Jahresstart

Die diesjährige MMM-Messe findet am 19. März 2024 im MOC München statt.

Weiterlesen
23. Januar 2024

Gemeinsam stark: lets und letsact ermöglichen 2023 über 87.000 Ehrenamtsstunden

Über die Social-Impact-Apps lets und letsact waren 2023 viele freiwillige Helfer im Einsatz und haben so über 200 soziale Organisationen und Projekte unterstützt.

Weiterlesen
12. Dezember 2023

Neue Klauselbögen im Gewerbe-Sach-Bereich mit Vorteilen für Makler und Endkunden

Die Fonds Finanz bietet ihren Vertriebspartnern ab sofort einen Klauselbogen für Geschäftsinhaltsversicherungen bei gewerblichen Sachversicherungen an.

Weiterlesen
Ferial Röger
Senior Pressereferentin
+49 (0)89 15 88 15-486
Julia Stange
Pressereferentin
+49 (0)89 89 89 90-742
Seite wird geladen...