Phone icon
+49 (0)89 15 88 15-480

Pressemitteilung

Gemeinsam stark: lets und letsact ermöglichen 2023 über 87.000 Ehrenamtsstunden

München, 23.01.2024

Über die Social-Impact-Apps lets und letsact waren im Jahr 2023 viele freiwillige Helfer rund 87.000 Stunden im Einsatz und haben so über 200 soziale Organisationen und Projekte unterstützt. Ein Rekord, der aufzeigt, wie wirkungsvoll soziales Engagement von Unternehmen und Privatpersonen sein kann – und wie viel Gutes mit einem einfachen und zugänglichen Angebot bewegt werden kann.

Die lets GmbH, eine Beteiligung der Fonds Finanz und der Versicherungsgruppe Die Bayerische, sowie der Partnerverein letsact e. V. bringen schnell und unkompliziert interessierte Freiwillige mit gemeinnützigen Organisationen zusammen. Das Angebot von lets richtet sich an Unternehmen und deren Mitarbeitende, die Social-Impact-App von letsact stellt den Kontakt zwischen Privatpersonen und sozialen Organisationen her. Über Online-Tools stehen alle benötigten Informationen zu den angebotenen Projekten gebündelt zur Verfügung. Wer sich engagieren möchte, kann sich registrieren und aus verschiedenen sozialen Projekten und Kategorien, wie z. B. Tierschutz oder Bildung, auswählen. Im vergangenen Jahr haben das rund 3.000 freiwillige Helfer getan. Über die Hälfte der erbrachten 87.000 Ehrenamtsstunden wurden dabei für Organisationen geleistet, die sich für die Bildung von Kindern oder die Unterstützung von Geflüchteten einsetzen.

„Wir sind sehr stolz darauf, wie viel Zeit Unternehmen und Privatpersonen 2023 in ehrenamtliches Engagement investiert haben – und wie viele Organisationen und Projekte dadurch dringend benötigte Unterstützung erhalten haben“, sagt Ludwig Petersen, Geschäftsführer der lets GmbH, und führt weiter aus: „Besonders schön ist es, wenn Menschen über ein Angebot ihres Arbeitgebers auf ein Ehrenamt stoßen und sich danach auch privat weiter regelmäßig engagieren.“

„Soziale Verantwortung zu übernehmen, ist uns als Unternehmen sehr wichtig. Für Ehrenamt können Mitarbeitende bis zu drei Tage bezahlten Sonderurlaub pro Jahr in Anspruch nehmen und lets macht soziale Projekte ganz einfach zugänglich,“ erklärt Norbert Porazik, Geschäftsführer der Fonds Finanz, und ergänzt: „Wer sich gemeinsam mit Kollegen ehrenamtlich engagiert spürt mehr Sinnhaftigkeit in seinem Arbeitsalltag und der Zusammenhalt im Team sowie im gesamten Unternehmen wächst.“

Die Plattform und das Angebot von lets kommen auch bei anderen Arbeitgebern gut an. 2023 konnte eine Reihe dynamischer Unternehmen an Bord geholt werden, darunter Admiraldirekt, WWK Versicherungen oder Immowelt, mit denen erfolgreich Projekte unterstützt wurden. Für das Jahr 2024 stehen bereits weitere interessierte Unternehmen in den Startlöchern.

 

lets GmbH & letsact e. V.
Seit der Gründung 2018 als „Tinder fürs Ehrenamt“ bringen der letsact e.V. und die lets GmbH Freiwillige und Non-Profit-Organisationen zusammen. letsact macht ehrenamtliches Engagement für Privatpersonen einfach und unkompliziert über eine Social-Impact-App zugänglich. lets bietet Unternehmen eine Social-Impact-Plattform an. Durch ehrenamtliches Engagement und Spenden haben die Unternehmen verschiedene Möglichkeiten, gemeinnützige Organisationen zu unterstützen und ihre Mitarbeitenden aktiv in das soziale Handeln einzubinden. Die Mission von lets und letsact ist es, Unternehmen und Privatpersonen dabei zu unterstützen, sich mit ihren vielfältigen und wertvollen Ressourcen für eine bessere und nachhaltigere Welt einzusetzen.

 

Fonds Finanz Maklerservice GmbH
Die Fonds Finanz Maklerservice GmbH ist der größte Allfinanz-Maklerpool Deutschlands. Mit über 29.000 Vertriebspartnern, 470 Mitarbeitenden und 320 Regionaldirektoren ist das Münchener Unternehmen bundesweit tätig. Die Fonds Finanz erzielte im Geschäftsjahr 2022 eine Gesamtleistung von 254,3 Mio. Euro. Der Gewinn belief sich auf 7,4 Mio. Euro (Ergebnis vor Steuern). 
Die Fonds Finanz bietet umfassende und mehrfach ausgezeichnete Vertriebsunterstützung für Vermittler in den Sparten Leben, Kranken, Sach, Investment, Sachwerte, Immobilien, Bankprodukte und Baufinanzierung – zu 100 % kostenfrei und unabhängig.
Die Fonds Finanz wurde 1996 gegründet. Geschäftsführer sind Norbert Porazik und Christine Schönteich.

Stand: Juli 2023

 

Pressemitteilung als PDF herunterladen

 

Fotos erhalten Sie von uns gerne auf Anfrage. Belegexemplar oder Hinweis wird erbeten.

Pressemitteilungen
Pressekontakte
22. Februar 2024

Fonds Finanz gewinnt AIG als neuen Produktpartner

Ab sofort bereichern die Produkte des US-Versicherers AIG das Portfolio der Münchner Fonds Finanz in der gewerblichen Sachversicherung.

Weiterlesen
12. Februar 2024

Fonds Finanz und Bridge setzen Zusammenarbeit fort

Damit können die Vertriebspartner des Maklerpools die interaktive Online-Beratungssoftware „bridge“ bis zum Jahr 2028 weiterhin zu attraktiven Konditionen nutzen.

Weiterlesen
05. Februar 2024

MMM-Messe der Fonds Finanz: Branchentreffpunkt zum Jahresstart

Die diesjährige MMM-Messe findet am 19. März 2024 im MOC München statt.

Weiterlesen
23. Januar 2024

Gemeinsam stark: lets und letsact ermöglichen 2023 über 87.000 Ehrenamtsstunden

Über die Social-Impact-Apps lets und letsact waren 2023 viele freiwillige Helfer im Einsatz und haben so über 200 soziale Organisationen und Projekte unterstützt.

Weiterlesen
Ferial Röger
Senior Pressereferentin
+49 (0)89 15 88 15-486
Julia Stange
Pressereferentin
+49 (0)89 89 89 90-742
Seite wird geladen...