Phone icon
+49 (0)89 15 88 15-480

Während des ersten Lockdowns waren die Schulen im Vorteil, deren Schulleitungen schon länger und aus eigenem Antrieb das Thema Digitalisierung angepackt hatten. Und die anderen? Dürfen jetzt auf die Fonds Finanz und ihre engagierten Makler hoffen! Mit netzklasse bekommen die virtuellen Unterrichtsstunden das notwendige Maß an Kommunikation und Interaktion. Und sollte es für einzelne Klassen zeitweise in die Quarantäne gehen, muss mit netzklasse kein Unterricht mehr ausfallen.

 

Mit netzklasse wird der Online-Unterricht zum Kinderspiel

In puncto digitale Bildung hat Deutschland seine Hausaufgaben nur unzureichend erledigt. Das haben während der Schulschließungen im ersten Lockdown Tausende von Schülern und ihre Eltern hautnah erleben müssen. „Setzen, Sechs, liebes Bildungssystem!“, könnte man sagen. Oder engagiert helfen und mit einer einfachen Lösung für den Online-Unterricht dafür sorgen, dass Deutschland das Klassenziel doch noch erreicht.
Die Antwort heißt netzklasse und ist ein Projekt der Bridge ITS GmbH, respektive ihres Schwesterunternehmens, der Kuravisma GmbH. Mit netzklasse hat das auf Bildungstechnologie fokussierte Start-up ein virtuelles Klassenzimmer an den Start gebracht, das Bildung für alle und überall ermöglicht – ohne technische Hürden, ohne aufwändige Installation. Mit netzklasse wird digitales Lernen zur neuen Normalität und ergänzt den Präsenzunterricht sinnvoll.

Und das ist nicht nur in der Corona-Krise ein Gewinn: Über 90 Prozent aller Schüler hierzulande sagen, dass digitale Medien den Unterricht interessanter machen, und zahlreiche Untersuchungen zeigen, dass durch die Einbindung digitaler Unterrichtsinhalte die Aufmerksamkeit in der Klasse steigt und die Kinder und Jugendlichen aktiver und motivierter bei der Sache sind.

 

Fonds Finanz weitet Engagement für netzklasse aus

Konnten zunächst ausschließlich die Makler im Loyalty-Programm Three Circles bis zu drei Schulen für netzklasse anmelden, ist das netzklasse-Patenprogramm jetzt deutlich ausgeweitet worden. Die Fonds Finanz ermöglicht allen Vertriebspartnern die Anmeldung beliebig vieler Schulen zur Nutzung des virtuellen Klassenzimmers netzklasse. Die Lizenzkosten dafür übernimmt die Fonds Finanz: ein starkes Engagement für besseren digitalen Unterricht.

 

Eine Idee macht Schule

Alle Vertriebspartner der Fonds Finanz können die Patenschaft nach außen tragen. Sie benennen einfach eine oder mehrere Schulen, die ihnen am Herzen liegen und die digitale netzklasse ist zum Greifen nah. Nach der Registrierung und der Freischaltung sowie der Überprüfung der Verbindung zur Fonds Finanz können die Schulen den Service kostenfrei nutzen. Vermittler, die sich engagieren, geben den ausgewählten Schulen einen wirklichen Schub in Sachen digitaler Unterricht und bringen sich selbst zudem positiv ins Gespräch.

 

Jetzt handeln

Alle Schulen, die über Vermittler der Fonds Finanz zu netzklasse kommen, können sich über eine kostenfreie Nutzung für das gesamte Schuljahr 2020/2021 freuen. Für Makler heißt es, schnell umhören und die Schulen benennen. Gerade wird es wieder mehr als deutlich, wie wichtig digitales Lernen für die nachwachsende Generation werden kann. Alle Schulen, die sich bis Jahresende auf Maklerempfehlung bei netzklasse registrieren, kommen in den Genuss der Patenschaft der Fonds Finanz.
 

Besserer digitaler Unterricht – dank netzklasse


„Während des Lockdowns haben wir netzklasse den Schulen in Deutschland kostenfrei angeboten und damit virtuellen Unterricht für Tausende registrierte Lehrkräfte und deren Klassen ermöglicht. Mit dem neuen Schuljahr greift nun unser Lizenzmodell, das es uns ermöglicht, weiter in die Verbesserung und Adaption unserer Lösung zu investieren. Umso mehr freuen wir uns, dass die Fonds Finanz das Projekt mit so viel Power unterstützt.“

Dr. Christian Bohner (rechts), COO bei der Bridge ITS GmbH und Geschäftsführer der Kuravisma GmbH, mit Norbert Porazik, geschäftsführender Gesellschafter der Fonds Finanz.

 

Das virtuelle Klassenzimmer - Wie netzklasse funktioniert

Made and hosted in Germany

netzklasse ist eine in Deutschland entwickelte Software für einen didaktisch hochwertigen Online-Unterricht. Der Zugriff auf die web- und cloudbasierte Lernplattform erfolgt via Internet und Browser – alle Daten werden ausnahmslos auf deutschen Servern gehostet. Damit sind alle Prozesse zu 100 Prozent DSGVO-konform und unterliegen deutschem Recht.

Smart, smarter, Smartphone

Nach der Anmeldung teilt der Lehrer den Zugangslink zum eigenen virtuellen Klassenraum mit seinen Schülern und schon kann es in der Gemeinschaft losgehen. Als webbasierte Lernplattform läuft netzklasse auf PC, Laptop und Tablet installationsfrei. Für Schüler auch auf ihrem Smartphone.

E-Learning

Ob im Distanz- oder im Präsenzunterricht – von der Einbindung digitaler Medien in die Unterrichtspraxis profitieren Lehrer wie Schüler gleichermaßen. Mit netzklasse kann die Lehrkraft Unterrichtsmaterialien in die Cloud-Bibliothek hochladen und gemeinsam mit der Klasse während der Online-Stunde anschauen und bearbeiten. Sie kann auf der digitalen Tafel relevante Lerninhalte markieren, Notizen hinzufügen und sogar zeichnen. Kommuniziert wird per Textchat und über eine Audioverbindung. Nach dem Unterricht kann jeder Schüler die verwendete Präsentation mit allen Notizen und Zeichnungen herunterladen – sozusagen als digitale Mitschrift. Das Screensharing und die Videofunktion machen das E-Learning perfekt.

Von Grundschule bis Oberstufe

netzklasse ist auch für junge Schulkinder geeignet, da die Lehrkraft den Online-Unterricht leitet und die Kommunikationshoheit innehat. Schritt für Schritt lernen die Kids das kleine Einmaleins der Online-Schule und werden an die digitalen Medien herangeführt. Je älter die Schüler sind, umso mehr können sie in die Online-Stunden eingebunden werden und den Unterricht mitgestalten. Die Jugendlichen dürfen selbst digitale Inhalte einbringen und präsentieren – das stärkt nicht zuletzt die so wichtige Medienkompetenz.

Besserer digitaler Unterricht – dank netzklasse

01.09.2022 Lesedauer: 7 Min.

Erfolg mit Ansage

Alle Sparten im Plus, alle Ziele erreicht: Die jüngsten Geschäftszahlen zeigen, dass die Fonds Finanz ihren Erfolgskurs fortsetzt.

01.09.2022 Lesedauer: 3 Min.

Berlin, Berlin

Nicht verpassen: Auf der Hauptstadtmesse am 13. September 2022 im Hotel Estrel Berlin trifft sich die Branche.

01.09.2022 Lesedauer: 4 Min.

Intuitiv bedienen, clever arbeiten – die neue Plattform ist da

Jetzt die neuen Online-Welten entdecken und den Effektivitätsschub für den Makleralltag zünden

FF Plus icon
03.06.2022 Lesedauer: 6 Min.

Metaverse

Das Internet der Zukunft?

03.06.2022 Lesedauer: 6 Min.

Neue Website – neue Wohlfühlwelten

Beim bevorstehenden Relaunch geht es nicht nur um eine frischere Optik.

03.06.2022 Lesedauer: 5 Min.

Neues vom Loyalty-Programm der Fonds Finanz

Überraschung zum fünften Geburtstag: Das Loyalty-Programm bekommt einen weiteren Status.

16.03.2022 Lesedauer: 7 Min.

Die Beteiligung von Hg Capital: eine kluge und visionäre Entscheidung

Seit Kurzem ist der Techinvestor Hg bei der Fonds Finanz an Bord – das gibt Rückenwind für den Wachstumskurs von Deutschlands größtem Maklerpool.

16.03.2022 Lesedauer: 5 Min.

Geheimtipp? Natürlich Sansibar

Die Inselgruppe an der Ostküste Afrikas macht jeden glücklich: Aktivurlauber wie Naturfreunde, Luxusreisende wie Abenteurer, Individualreisende wie All-inclusive-Fans.

Seite wird geladen...