Phone icon
+49 (0)89 15 88 15-480

Die drei umsatzstärksten Sparten der Fonds Finanz, Leben, Kranken und Sach, werden unter der Führung von Christine Schönteich zu dem Bereich Insurance zusammengefasst. Die Zielsetzung dahinter: Mehr Effizienz sowie mehr Service für Makler.

 

 

Erweiterte Geschäftsleitung: Die Fonds Finanz ist gut aufgestellt

Frauenpower und eine geballte Ladung Kompetenz sind in die Geschäftsleitung der Fonds Finanz eingezogen. Seit knapp einem halben Jahr leitet Versicherungsbetriebswirtin Christine Schönteich den Bereich Insurance. Nachdem sie über dreizehn Jahre die Abteilungsleitung Krankenversicherung innehatte und seit sieben Jahren dem Bereich Geschäftsentwicklung vorsteht, kann man sie gut und gern als Eigengewächs der Fonds Finanz bezeichnen. Es ist eine besondere Qualität für ein Unternehmen, wenn diese Kompetenz aus den eigenen Reihen kommt. So gibt es bei aller Neuorientierung eine organische Entwicklung der Unternehmensorganisation. Nicht Brechstange ist angesagt, sondern Feinschliff.

Christine Schönteichs Weg in das Führungsteam der Fonds Finanz nahm zu Beginn des Jahres 2007 seinen Anfang. Aus dem Endkundengeschäft bei einem Versicherungsmakler kommend, wurde ihr die Fonds Finanz von einem befreundeten Branchenkollegen als spannendes Start-up in der damals für sie noch unbekannten Pool-Branche empfohlen. Nach einem mehrstündigen ersten Gespräch mit den Gründern Norbert Porazik und Markus Kiener stand für alle drei fest, dass es gleich losgehen sollte. Macher hatten sich gefunden, da spielten die Strukturen zunächst keine große Rolle. Zum Anfang stand nicht einmal endgültig fest, welchen Bereich Christine Schönteich genau übernehmen sollte. Schnell jedoch lag der Schwerpunkt auf Krankenversicherungen (KV) – und die spannende Reise konnte beginnen. Von Anfang an übernahm Christine Schönteich darüber hinaus abteilungsübergreifende Aufgaben wie den Aufbau des Loyalty-Programms Three Circles. Dieses wurde im Bereich Geschäftsentwicklung, der ihr auch in der neuen Funktion zugeordnet ist, zusammengefasst.

 

Neue Strukturen bei der Fonds Finanz

Mit der Bündelung der drei Bereiche Lebens-, Kranken- und Sachversicherungen unter dem neuen Dach Insurance sollen die Effektivität gesteigert, Synergien genutzt und Weiterentwicklungen vorangetrieben werden. Im Fokus steht dabei immer der bestmögliche Service für die Makler der Fonds Finanz. „Wir haben 2020 trotz der besonderen Situation wieder eine Menge erreicht, auf das wir stolz sein können“, betont Christine Schönteich. „In der jetzt geschaffenen Struktur wollen wir unsere neuen Ideen leben und erleben. Gemeinsam werden wir übergreifende Themen in den kommenden Jahren noch besser erfolgreich umsetzen.

 

Darauf lässt sich aufbauen

Zu dem Erreichten zählt vorneweg im Bereich Leben die Umsetzung des Einheitsantrags in der Berufsunfähigkeitsversicherung (BU). Er umfasst zwanzig Gesellschaften und hat eine schlanke Struktur. Der Aufbau entspricht dem des seit Jahren etablierten Einheitsantrags in der Krankenversicherung. Letzterer findet große Akzeptanz unter den Vermittlern und wird gut genutzt. Gleiches ist jetzt für den BU-Einheitsantrag zu erwarten, da er eine spürbare Vereinfachung der Abläufe mit sich bringt. Wertvolle Unterstützung bietet darüber hinaus der BU-Leitfaden von Philip Wenzel. Unter dem Motto: „Sei mutig. Und sei nicht dumm!“, liefert er bestechend einfache wie überzeugende Beratungsansätze. Die passenden Fonds Finanz Tools sind dabei direkt eingebunden. Three Circles Makler kommen zudem in den Genuss der neu aufgelegten digitalen Weiterbildung „Berater für Arbeitskraftabsicherung“. Kundenbedarf ermitteln, Konzepte gegen Versorgungslücken erstellen, Haftungsrisiken minimieren – Philip Wenzel sagt, wie es geht. Überhaupt wird Three Circles von der neuen Struktur verstärkt profitieren.

 

Sparten gewinnen durch Synergien

Unter dem Dach von Insurance sollen vor allem die Bereiche untereinander Nutzen ziehen und so der Service für die angeschlossenen Partner weiter optimiert werden. Konkret bedeutet das: Ein Tool wie die Weiterbildungsunterstützung in der BU kann, entsprechend angepasst, auch in der Sparte Kranken die dort bestehenden Unterstützungstools ergänzen. Die Umsetzung der betrieblichen Altersvorsorge mit xbAV erhält ebenfalls neue Impulse. Mit xbAV wird Maklern eine umfassende bAV-Beratung, einschließlich eines papierlosen bAV-Antrags mit digitaler Unterschrift, geboten. Christine Schönteich erklärt: „Dieses Angebot werden wir in den kommenden Monaten mit einem umfassenden Arbeitgeberportal abrunden. Es ermöglicht allen Beteiligten eine bedarfsspezifische digitale bAV-Verwaltung mit Zugriff auf die bAV-Verträge aller Versicherer eines Unternehmens. Damit werden wir für unsere bAV-Makler in der Branche eine Vorreiterrolle einnehmen.“ Auch die Sparte Sach entwickelt sich stetig weiter, vor allem über Kooperationen. Allein in diesem Jahr wurden bereits neun verschiedene Kooperationspartner aufgenommen. Dazu zählen u. a. Neodigital und die AdmiralDirekt.

Gemeinsam erfolgreich sein

Die Etablierung digitaler Antragsprozesse ist ein weiteres zentrales Thema von Christine Schönteich und ein Beleg für die Synergien, die in Gang gebracht werden können. Die Sparte Sach ist hier bereits sehr gut aufgestellt und bietet die Vorlage für die Personensparten, die sich noch am Anfang des Weges befinden. „Mit den Online-Abschlussprozessen in der Krankenzusatzversicherung und dem Projekt Digitas in der Lebensversicherung haben wir gute Grundlagen geschaffen, die wir weiterentwickeln und ausbauen werden. Intuitive und schnelle Prozesse, die unseren Maklern und Gesellschaften einen ausgezeichneten Service bieten“, so fasst sie ihre Position zusammen. Dieser kurze Überblick über Erreichtes und Projekte in den drei wichtigsten Sparten der Fonds Finanz belegt vor allem eines: Es steckt eine immense Dynamik in diesem Unternehmen. Und Christine Schönteich packt es an. „Mein Herz brennt für die neue Struktur bei der Fonds Finanz und damit insbesondere für die Sparten in meinem neu geschaffenen Bereich Insurance. Ich bin hochmotiviert und freue mich auf die Zusammenarbeit in der Geschäftsleitung. Die crossfunktionale Vernetzung von Themen und Projekten ist hierbei für uns ein vorrangiges Ziel.“ Die Vorfreude auf das, was die Zukunft bringt, ist Schönteich deutlich anzumerken: „Das wird ein spannendes, schönes Zusammenwirken mit den tollen Kollegen aus den Sparten Kranken, Leben, Sach und der Geschäftsentwicklung. Ziele und Strategien für 2021 stehen für uns jetzt im Vordergrund.

 

Neue Aufgaben in Sicht

Der Blick geht aber auch über den Horizont hinaus. Deckungskonzepte sind so ein Thema, das noch wenig Kontur angenommen hat, aber durchaus einmal in den Blickpunkt rücken könnte. „Den Wunsch haben wir gehört, und Wünschen unserer Partner gehen wir am liebsten nach“, zeigt sich Christine Schönteich offen.
Qualifiziertes Personal soll auf allen Ebenen des Hauses aufgebaut werden. Bereits geschehen ist dies in besonderem Maße im Bereich Sach. Dort sind die Fachteams enorm gestärkt worden, was vor allem dem Bereich Gewerbe zugutekommt, der mit einem deutlichen Zuwachs an Kompetenz punkten kann.

Nach innen legt Schönteich Wert auf Teamgeist und Vernetzung, nach außen ist der Service-Gedanke für die Partner der Fonds Finanz das Maß der Dinge. Eine Erfolg versprechende Kombination.

Fonds Finanz Geschäftsführerin Christine Schönteich

Christine Schönteich, 

Mitglied der Geschäftsleitung

„Wir haben 2020 trotz der besonderen Situation wieder eine Menge erreicht, auf das wir stolz sein können.“

27.11.2023 Lesedauer: 6 Min.

Macht den Maklerpoolvergleich

Lohnt sich die Zusammenarbeit mit der Fonds Finanz? Der Vergleich zeigt’s!

FF Plus icon
27.11.2023 Lesedauer: 9 Min.

DEMV und Fonds Finanz: Das passt

Dank der einzigartigen Kooperation sind Poolanbindung und Direktvereinbarung keine Gegensätze mehr.

Makler bei der Hauptstadtmesse HSM der Fonds Finanz
11.09.2023 Lesedauer: 4 Min.

Das war die Hauptstadtmesse 2023

Auch dieses Jahr war die Hauptstadtmesse am 08. September in Berlin wieder ein voller Erfolg! Ein Rückblick.

FF Plus icon
21.08.2023 Lesedauer: 5 Min.

Griechenland im Herbst: Eine Reise in das Land der Götter

Unser Reiseexperte verrät seine Tipps für einen erholsamen Luxusurlaub an der Ägäis.

FF Plus icon
21.08.2023 Lesedauer: 8 Min.

Global denken, europäisch versichern

Wie zwei Makler dank internationaler Ausrichtung den Durchbruch geschafft haben.

21.08.2023 Lesedauer: 9 Min.

So geht Messe

Das sind die Themen, Trends und Star-Redner der diesjährigen Hauptstadtmesse am 08.09.2023.

21.08.2023 Lesedauer: 10 Min.

Die Zukunft kann kommen

Mit der INFITECH Holding schafft die Fonds Finanz Rahmenbedingungen, wie sie der Markt bisher nicht geboten hat.

21.08.2023 Lesedauer: 6 Min.

Alles richtig gemacht: Zahlen, Daten, Fakten

Ein Blick auf das Geschäftsjahr 2022 zeigt: Die Fonds Finanz ist weiter auf Erfolgskurs.

Seite wird geladen...