Phone icon
+49 (0)89 15 88 15-480

Während manche die Entwicklungen im Bereich Künstlicher Intelligenz (KI) nur von der Seitenlinie aus betrachten, ist die Fonds Finanz schon einen Schritt weiter: Innovative KI-gestützte Tools und Anwendungen optimieren den Arbeitsalltag von Maklern genauso wie die Arbeitsabläufe bei der Fonds Finanz, was wiederum den Maklern zugutekommt.

 

Nichts bleibt, wie es war

Eine wichtige Voraussetzung für dauerhaften Erfolg ist das Erkennen von Trends und die Anpassung an aktuelle Begebenheiten. Aktuell scheint nahezu alles dafürzusprechen, dass KIs die Arbeitswelt auf den Kopf stellen werden: Einer aktuellen Umfrage des Capgemini Research Institute zufolge erwarten 28 Prozent der Führungskräfte in Deutschland sogar eine disruptive Veränderung ihrer Branche.

 

Optimierung von Prozessen

Die Experten der Fonds Finanz haben eine klare Haltung. „KI-Anwendungen sorgen dafür, dass Makler wesentlich besser servicieren können und Mitarbeiter entlastet werden“, sagt Jonathan Posselt, Teamleiter des neu geschaffenen Teams Künstliche Intelligenz. „Durch die Automatisierung von Routinetätigkeiten können sich die Makler und Mitarbeiter um anspruchsvollere Aufgaben kümmern.“ Auch bei der Fonds Finanz kommen positive Effekte zum Tragen. Aufgrund des starken Wachstums steigt die Arbeitsbelastung in den Abteilungen, und die Suche nach Fachkräften gestaltet sich nicht immer leicht. KI-Lösungen unterstützen die Mitarbeiter bei der Bewältigung des Arbeitspensums und schaffen Freiräume für beratende Tätigkeiten. Die Folge: „Schnellere Prozesse, ein Mehr an Präzision und Daten, und in letzter Konsequenz auch eine höhere Effizienz.“

Automatisierung von Routinearbeiten

Damit Makler von den vielfältigen Vorteilen profitieren können, arbeitet die Fonds Finanz mit Hochdruck an unterschiedlichen KI-Tools. Eine hohe Priorität nimmt dabei aktuell die angesprochene Digitalisierung und Automatisierung des Antragsprozesses in Form einer KI ein, wie Jonathan betont. Diese liest Anträge aus, erfasst sie im System, bearbeitet sie und sorgt hierdurch für eine schnelle Policierung der Anträge.

Bei Anpassungen laufender Verträge identifiziert die KI den konkreten Änderungswunsch des Maklers und informiert den Versicherer. Wie relevant dieser Faktor ist, das veranschaulicht folgende Zahl: Jährlich erreichen die Fonds Finanz über mehrere Millionen Kundenvorgänge.

KI-Tools für Branding und Akquise

Während manche Funktionen bereits live genommen sind, befinden sich andere noch in der Testphase und werden in den kommenden Wochen und Monaten Stück für Stück implementiert. Die Mitarbeiter der Fonds Finanz verlieren dabei nie das Ziel aus den Augen, nämlich die Verbesserung des Services für Makler, und zwar ohne dass sich die Vermittler nennenswert an neue Abläufe anpassen müssen.

Auch bei der Kundenbindung und -akquise setzt die Fonds Finanz auf KI-Tools. Ganz neu: die Social-Media-KI, mit der Makler auf Knopfdruck Posts generieren können. Nachdem der Anwender sechs kurze Fragen beantwortet hat, entwickelt die Künstliche Intelligenz Texte und Fotos und plant zeitgleich die Beitragsveröffentlichung.

Das Thema gewinnt mehr und mehr an Relevanz und Makler tun gut daran, die Macht der sozialen Medien in einer zunehmend digitalen Welt nicht mehr zu ignorieren. Mit dem idealen Werkzeug an der Seite ist es fortan möglich, auch ohne viel Vorwissen das Potenzial von Social Media zu nutzen und Chancen zu ergreifen. Das KI-Tool ist für das Business-Netzwerk LinkedIn konzipiert. Allerdings ist es das Ziel, Maklern die Anwendung in der Zukunft auch via X (früher Twitter), Facebook und Instagram anzubieten, wie Jonathan betont.

 

Am Puls der Zeit

Künstliche Intelligenzen sind gekommen, um zu bleiben. Bereits heute ist ihr Einfluss signifikant, und KI-gestützte Anwendungen der Fonds Finanz optimieren die Arbeitsprozesse unübersehbar. Zahlreiche Funktionen werden in den kommenden Jahren folgen, denn die Fonds Finanz ist fest entschlossen, auch weiterhin Technologien zum Wohle aller Beteiligten zu entwickeln und zu implementieren.

Der Effekt wird spürbar sein, die Versicherungsbranche gehört zu den Wirtschaftszweigen, die durch KI überdurchschnittlich stark profitieren werden. Daten sind mit das wertvollste Gut der Branche und es gilt, sie erfolgversprechend zu nutzen. KI-Anwendungen ermöglichen eine adäquate und effiziente Analyse eines ständig wachsenden Datenaufkommens. Versicherer können Tools zur Schadensverhinderung einsetzen. Makler profitieren von beschleunigten Prozessen bei der Bearbeitung von Schadenfällen. Sogar Neugeschäft wird künftig angestoßen werden können mit der Absicherung von bisher nicht kalkulierbaren Risiken – nicht zuletzt KI selbst. KI-Lösungen können ganz neue Win-win-Situationen im Zusammenspiel von Versicherern, Vermittlern und Verbrauchern schaffen.

 

Neue Marktchancen

KI optimiert aber nicht nur Prozesse. Auch in der konkreten Kundeninteraktion gibt es Veränderungspotenziale, die Mehrwert schaffen und die öffentliche Wahrnehmung auf die Branche deutlich verändern werden, wodurch sich neue Marktchancen ergeben. So können KIs darauf trainiert werden, alle Tarife der Finanzbranche zu kennen, Tarifbestimmungen zusammenzufassen und Endkunden deren Bedeutung zu erläutern. KIs machen Versicherungen aus Verbrauchersicht immer mehr zum digitalen und smarten Problemlöser – und für Mitarbeiter und Vermittler zum hilfreichen Werkzeug, das einen immer produktiveren Arbeitsalltag ermöglicht. 
 

Messbare Erfolge

Der Nutzen von KI-Services ist hoch und eindeutig quantifizierbar. So geht aus Daten der Unternehmensberatung „BearingPoint“ hervor, dass KI-Technologien die Service-Effizienz in zehn Prozent aller Fälle sogar mehr als verdoppelt haben. Bei weiteren zehn Prozent der untersuchten Anwendungen liegt die Steigerung sogar bei einem Wert zwischen 50 und 75 Prozent. Besonders eindrücklich: Nie kam es durch KI zu einer Verschlechterung der Service-Effizienz, so die Studie.

Und dies könnte erst der Anfang sein. Die Autoren der Erhebung gehen davon aus, dass die Erfolge mit steigendem Einsatz von KI-Technologien noch deutlich zunehmen werden – eine These, der sich die Fonds Finanz anschließt.

Mehr Leads

Auch bei der Akquise und dem Vertrieb entstehen zahlreiche Vorteile durch KI-Services. Sei es durch Tools wie der Social-Media-KI für Makler oder die Tatsache, dass KIs den Vermittlern wertvolle Erkenntnisse über ihre Kunden liefern, die eine passgenaue Adressierung ermöglichen und die Effektivität beim Abschluss von Leads verbessern. Konkret können Tools beispielsweise auf Grundlage unterschiedlicher Daten die Abschlusswahrscheinlichkeit unterschiedlicher Versicherungs- oder Anlageprodukte ermitteln. Da gleichzeitig die Prozesse hin zu einem schnelleren und effizienteren Vertragsabschluss optimiert werden, spricht sehr vieles dafür, dass es Maklern, die offen für neue Technologien sind, fortan noch besser gelingen wird, Kunden zu gewinnen und zu halten.

 

Blick nach vorn

Die Entwicklung und Implementierung innovativer Anwendungen setzen Investitionen voraus. Investitionen, die sich mittel- bis langfristig auszahlen werden. Die Fonds Finanz scheut auch im Bereich von KI-Tools keine Kosten und Mühen, und ist bestrebt, Vermittlern ideale Voraussetzungen für den maximalen Erfolg zu bieten. Makler wiederum tun gut daran, sich mit den neuen Anwendungen vertraut zu machen, das breite Angebot zu nutzen und in der Anfangsphase die wertvolle Ressource Zeit zu investieren.

Wer die Chancen ergreift, die Vorteile der KI nutzt, auf Synergieeffekte zurückgreift und darüber hinaus auf das preisgekrönte Maklerverwaltungsprogramm Professional works setzt, der ist bestens positioniert und bereits nach einer kurzen Phase der Einarbeitung in der Lage, seine Abschlüsse auf ein neues Level zu heben.

ff Magazin

Weitere Artikel

27.11.2023 Lesedauer: 6 Min.

Alle Daten und Dokumente in einem MVP

Das MVP Professional works bietet volle Übersicht und reduziert den Verwaltungsaufwand im Makleralltag.

27.11.2023 Lesedauer: 6 Min.

Lieblingsstücke zum Verschenken

Gib dem Weihnachtsstress keine Chance. Mit diesen kreativen Ideen ist der Geschenke-Einkauf schnell erledigt.

FF Plus icon
27.11.2023 Lesedauer: 6 Min.

Ausschließlichkeit ade: Gewusst, wie!

Von Kündigungsfristen und Wettbewerbsverboten: Tipps für Versicherungsmakler auf dem Weg zur Unabhängigkeit.

FF Plus icon
27.11.2023 Lesedauer: 9 Min.

Mit System und Selbstvertrauen durchs Jahresendgeschäft

Bereit für den Endspurt? Strategien und Tipps für eine optimale Kundenberatung im Jahresendgeschäft.

27.11.2023 Lesedauer: 6 Min.

KI bietet Maklern eine goldene Zukunft

Das ff Magazin berichtet, wie die Fonds Finanz beim Thema KI vorangeht.

FF Plus icon
21.08.2023 Lesedauer: 10 Min.

KI – Status und Perspektiven

Alle reden von KI – doch was bringt sie wirklich? Das KI-Tool „LinkedIn Copilot“ zeigt: so einiges.

21.08.2023 Lesedauer: 5 Min.

Bestandskauf trifft den Nerv der Makler

Entdecke den Bestandskauf der Fonds Finanz: Neue Kunden, mehr Umsatz, keine Kosten.

FF Plus icon
31.05.2023 Lesedauer: 8 Min.

Als digitaler Makler in der Welt zuhause

Ein Leben wie ein Traum: Das Beispiel von Holger Jost zeigt, was die Digitalisierung alles möglich macht.

Seite wird geladen...