Grundschule in Yaulí – Peru

Bessere Lernbedingungen für Kinder in Peru

Die Grundschule in der Siedlung Yaulí südöstlich der Hauptstadt Lima wurde von den Bewohnern aus einfachsten Materialien erbaut. Es gibt nur unzureichende Sanitäranlagen, die sich in einem sehr schlechten Zustand befinden. Aufgrund erheblicher technischer und substanzieller Mängel ist die Umgebung für Schüler und Lehrer nicht nur demotivierend, sondern auch gefährlich. Damit Kinder und Lehrer keinem Risiko mehr ausgesetzt sind und der Unterricht auch in Zukunft fortgesetzt werden kann, haben World Vision und Fonds Finanz beschlossen, mit dem Bau eines neuen Schulgebäudes zu helfen.

Unser gemeinsames Engagement

Der Bau adäquater Klassenzimmer soll einen dauerhaften Zugang zu Bildung und die Sicherheit der Schüler in Yaulí gewährleisten. Die gesamten Projektmaßnahmen erfolgen in Abstimmung mit der regionalen Bildungsleitung, dem lokalen Bildungsmanagement, der Schulleitung sowie mit den Eltern der Schüler. Dieses Teamwork bildet die Grundlage für eine erfolgreiche Vollendung des Bauvorhabens.

Neben dem Bau von Klassenräumen sollen mit der Bereitstellung neuer sanitärer Anlagen die Hygiene- und Gesundheitspraktiken signifikant verbessert und das Infektionsrisiko reduziert werden.

Damit auch Kinder mit Handicap am Unterricht teilnehmen können, wird die Schule außerdem mit Rampen ausgestattet, mit deren Hilfe die Klassenräume und Latrinen barrierefrei zugänglich sind.

Projektmaßnahmen

  • Bau von zwei Klassenzimmern
  • Ausstattung mit adäquaten Lern- und Unterrichtsmaterialen
  • Bau von sanitären Anlagen
  • Barrierefreier Ausbau der Zugangswege zu Schulgebäude und Sanitäranlagen

Das Spendenprojekt im Überblick

Projektname
Projektname
Bau eines neuen Schulgebäudes in Yaulí
Bau eines neuen Schulgebäudes in Yaulí
 
 
Projektland
Projektland
Peru
Peru
 
 
Begünstigte
Begünstigte
Ca. 61 Schülerinnen und Schüler
Ca. 61 Schülerinnen und Schüler
 
 
Projektlaufzeit
Projektlaufzeit
6 Monate
6 Monate
 
 
Thematischer Fokus
Thematischer Fokus
Grundschulbau, Hygiene + Zugang zu Bildung
Grundschulbau, Hygiene + Zugang zu Bildung
 
 
Unterstützung durch Fonds Finanz
Unterstützung durch Fonds Finanz
80.000 €
80.000 €
 
 

Länderinformationen Peru

Peru ist ein Land starker Gegensätze. Grandios erheben sich die Anden, in deren Kälte nur wenig gedeiht. Am südlichen Ende der Pazifikküste beginnt die Atacama-Wüste, die trockenste Wüste der Welt. Feucht und warm wiederum ist das undurchdringliche Regenwaldgebiet des Amazonasbeckens. Die Menschen leben unter sehr erschwerten Bedingungen: die Böden sind karg, das Klima ist rau und viele Dörfer befinden sich in entlegenen Gebieten. Mehr Informationen zum Projektland und zu der Situation der Einwohner hat World Vision zusammengefasst.

Länderinformation Peru ansehen

Diese Webseite verwendet Cookies und Pixel. Durch die Nutzung unseres Services erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen
Ok