Phone icon
+49 (0)89 15 88 15-480

Mehr Wissen: Umweltheld gesucht

105 Spielkarten bieten Herausforderungen rund um die Themen plastikfreies Leben, umweltfreundliches Reisen, veganes Kochen, Alternativen zu umweltbelastenden Alltagsgegenständen u. v. m. Es ist ein Spiel für Nachhaltigkeitsexperten und all diejenigen, die spielerisch mehr über Nachhaltigkeit lernen möchten. Das Kartenspiel Planet A knüpft an das reale Leben an und gibt Denkanstöße für einen nachhaltigeren Lebensstil. Es ist für alle Altersgruppen von 10 bis 99 Jahren und älter konzipiert. Neben jeder Menge Spaß bietet es auch die Möglichkeit zur Diskussion und zur Selbstreflexion. Während des spielerischen Lernens kann man viele Anregungen wie nebenbei einfach mitnehmen und im Alltag ausprobieren und umsetzen.

Individuell statt normiert: Herzkartoffeln, zweibeinige Karotten & Co.

Habt Ihr Euch auch schon mal gefragt, wo eigentlich das ganze Gemüse landet, das nicht der deutschen Supermarktnorm entspricht? Zu kleine Paprika, Karotten mit zwei Beinen oder Herzkartoffeln bleiben auf dem Feld liegen, werden vernichtet oder zur Energiegewinnung zweckentfremdet. Perfekte Supermarktprodukte vermitteln den Anschein, das Obst und Gemüse mit Makeln sei weniger wertvoll. Gut, dass es inzwischen deutschlandweit richtig engagierte Händler gibt, die das nicht so sehen und mit extravagant aussehendem Obst und Gemüse etwas anzufangen wissen. Hierzu gehört auch etepetete, ein junges Start-up aus München, das dafür sorgt, dass weniger Obst und Gemüse weggeschmissen wird. Wie das funktioniert?

Dank einer engen Zusammenarbeit mit Bio-Landwirten kommen Obst und Gemüse aus biologisch-nachhaltigem Anbau vom Feld und werden sorgfältig in die Box sortiert. Mit umweltfreundlichem Paketversand wird die Box in einer möglichst kurzen Lieferkette direkt zu Euch nach Hause geschickt. Neben dem bunt gemischten Inhalt ist auch eine Rezeptkarte beigelegt, die gleich erste Anregung gibt, was man aus dem Inhalt der Box zaubern kann. Ihr wollt auch Gemüse retten? Dann schaut Euch auf www.etepetete-bio.de um. Dort findet Ihr verschiedene Boxen und Gutscheine, mit denen Ihr Euch oder anderen sicher eine große Freude macht.

Gut kochen: Mit Essen die Welt verändern

Für alle, die gern vegan kochen oder es immer schon mal ausprobieren wollten – dieses Buch hält, was es verspricht. Magdalena Gschnitzer ist Autorin, Filmemacherin und eine überaus beliebte Vortragende zum Thema Nachhaltigkeit auf vielen Veranstaltungen. In den letzten Jahren war Magdalena als Umweltschützerin in der Welt unterwegs. Dabei hat sie viel über die Überfischung der Meere, Plastikmüll und andere Umweltfrevel erfahren und zu einer naturschonenden veganen Ernährungsweise gefunden. Mit ihrem Buch will sie die Leser ermutigen, die Welt positiv zu verändern.

Humorvoll und undogmatisch überzeugt Magdalena alle Kochbegeisterten mit einfachen, abwechslungsreichen und bunten Rezepten. Themenseiten mit vielen Informationen rund um Umwelt- und Klimaschutz sowie spannende Einblicke in Magdalenas Engagement sorgen für den Blick über den Tellerrand hinaus.

Stop talking, start planting!

Fünf Tafeln = Dein Baum

Wenn es eine Sache gibt, die wir Erwachsenen heute noch genauso gern essen wie damals als Kinder, dann ist es Schokolade. Sie lässt uns stressige Tage besser meistern, dient als Belohnung oder versüßt uns einfach so den Tag. Wer hätte gedacht, dass hinter der leckersten Schokolade (ausgezeichnet durch die Stiftung Warentest 2018) kein Unternehmen, sondern die Kinder- und Jugendinitiative Plant-for-the-Planet steckt. Weil Händler und Hersteller auf ihren Gewinn verzichten, wird das Geld in die faire Bezahlung der Erzeuger, die Ausbildung von Kindern, die klimaneutrale Produktion und vor allem die Wiederaufforstung gesteckt. Für fünf verkaufte Tafel „Die gute Schokolade“ wird in Mexiko ein neuer Baum gepflanzt.

Seit dem Launch 2012 wurden schon ganze sechs Millionen Bäume gespendet. Dadurch trägt die Initiative einen großen Teil zum Kampf gegen die Klimakrise bei. Und der schmeckt auch noch verdammt gut! Einfach ausprobieren: Unter www.plant-for-the-planet.de kann die Schokolade einzeln, aber auch im Schoko-Abo gekauft werden.

Schöner schreiben: 

Mit freundlichen Grüßen aus dem Schwarzwald

„Wir möchten mit unseren Produkten dem Lauten, Schnellen unserer täglichen Umgebung etwas entgegensetzen.“ Raumgestalt schafft Raum für Einfachheit und Klarheit. Den Designern ist es dabei besonders wichtig, Produkte zu entwerfen, die nicht nur Deko-Objekte sind. Sie sollen die Kreativität der Menschen fördern und Freude in den Alltag bringen. Raumgestalt hat genau dort ihren Sitz, wo Handwerk Tradition hat – im Schwarzwald. So liegt es nahe, dass viele der angebotenen wunderschönen Artikel aus Holz gefertigt sind. Und wenn nicht, werden die meisten Dinge vor der Haustür oder zumindest in Europa hergestellt. Hier sind alle richtig, die bei der Auswahl von Geschenken auf das „i-Tüpfelchen“ Wert legen.

Auf der Website www.raumgestalt.net gibt es Kleines wie Großes für ein gemütliches Zuhause, Praktisches fürs Büro oder auch saisonale Geschenkideen. Sogar eine Individualisierung von Geschenken in größerer Anzahl mit einem Logo oder Schriftzug ist möglich. Ein Blick auf die Seite lohnt sich!

27.11.2023 Lesedauer: 8 Min.

Asante heißt danke

Ein Reisebericht über den Besuch unseres CSR-Teams in Tansania.

14.11.2023 Lesedauer: 9 Min.

Unsere Herzensprojekte 2023

Was hat sich 2023 bei uns im Bereich CSR getan? Welche Herzensprojekte haben wir unterstützt und ins Leben gerufen? In unserem Jahresrückblick erfährst du mehr.

05.09.2023 Lesedauer: 5 Min.

Saubere Nordsee: Spannende Aktion gegen unsichtbare Gefahren in den Meeren

Die Aktionswoche, die im Mai 2023 in Neuharlingersiel an der Nordseeküste stattfand, war eine ganz besondere Veranstaltung der Fonds Finanz: Die rund 50 teilnehmenden Makler erlebten ein Abenteuer, das sie so schnell wohl nicht vergessen werden.

30.08.2023 Lesedauer: 4 Min.

Gemeinschaftliches Engagement bei der Social Week 2023

Die Social Week 2023 war wieder ein voller Erfolg. Gemeinsam mit den Partnern lets und die Bayerische haben Mitarbeitende der Fonds Finanz und der Bayerischen an vier Tagen gemeinnützige Projekte unterstützt, dabei viel erlebt und Spaß gehabt.

11.07.2023 Lesedauer: 4 Min.

Beendigung von Kinderheirat und Gewalt in Tansania

Projekt Beendigung von Kinderheirat und Gewalt gegen Kinder in Tansania: Jetzt mehr erfahren über das Engagement der Fonds Finanz.

12.04.2023 Lesedauer: 6 Min.

Wir suchen dich: Werde gemeinsam mit uns zum Wunschpaten!

Im Juli 2023 ist es so weit: Unser CSR-Team reist nach Tansania, um ein Aufklärungsprojekt zu besuchen. Das Projekt der Hilfsorganisation World Vision, das wir 2022 mit über 77.000 Euro unterstützt haben, setzt sich für Kinderschutz in Bezug auf Kinderheirat, Teenagerschwangerschaften und Gewalt gegen Kinder ein.

22.02.2023 Lesedauer: 6 Min.

Starke Initiative für Klimaschutz: Climate Impact Pool

Wie die Fonds Finanz mit ihrer Klimaschutzinitiative hilft, CO2-Emissionen auszugleichen.

30.01.2023 Lesedauer: 6 Min.

Climate Impact Pool – gemeinsam stark fürs Klima

Gemeinsam lässt sich mehr erreichen. Deshalb haben wir den Climate Impact Pool auf die Beine gestellt, eine Community in der wir alle zusammen CO2 ausgleichen können – transparent, ehrlich, wirkungsvoll.

Seite wird geladen...