Phone icon
+49 (0)89 15 88 15-480

Obwohl das Bildungssystem in Kambodscha sich in den letzten 35 Jahren erheblich weiterentwickelt und verbessert hat, können immer noch viele Kinder weder lesen noch schreiben.

Die nationale Alphabetisierungsrate liegt bei circa 82 Prozent (laut Umfrageergebnissen einer Studie im Jahr 2016*). Bei Kindern im Alter zwischen 6 und 14 Jahren liegt die Quote sogar lediglich bei circa 74 Prozent. Im Rahmen einer nationalen Schulleistungsstudie der 6. Klassen im Jahr 2015 konnten nur knapp 46 Prozent der Schüler in Khmer (kambodschanische Landessprache) und 43 Prozent in Mathematik bestehen.

 

Kinderfreundliche Lesemöglichkeiten in Kambodscha

Diese geringen Quoten sind charakteristisch für viele der Gebiete, in denen World Vision im Land tätig ist. Auch in der Grundschule von Kuleaen in der Provinz Preah Vihear kann über die Hälfte der Schüler keinen einfachen Text lesen und verstehen. Eine der unterschätzten Ursachen ist der Mangel an Leseeinrichtungen und –material. Die Fonds Finanz möchte daher gemeinsam mit World Vision mit dem Bau einer sicheren und kinderfreundlichen Schulbibliothek helfen.

 

Unser gemeinsames Engagement

World Vision engagiert sich in Kambodscha mit einem umfangreichen Entwicklungsprogramm, unter anderem zum Thema Bildung. Die Verbesserung der Lesefähigkeit bei Kindern ist dabei eines der Hauptziele und geht gleichzeitig auch einher mit den Bestrebungen des kambodschanischen Bildungsministeriums.

Mit der Sicherstellung, dass Lese- und Schreibfähigkeiten erlernt werden können, kann für Kinder und Jugendliche der Grundstein für eine Ausbildung und lebenslanges Lernen gesetzt werden. Ein Mittel dazu ist der Auf- und Ausbau von Bibliotheken.

 

  

 

Das Projekt unterstützt die Srayang Primary School – die Grundschule von Kulean. Mit dem Bau einer neuen Leseeinrichtung soll einerseits Schülern Zugang zu Lese- und Lernmaterial ermöglicht werden. Andererseits erhalten so auch Lehrkräfte die Möglichkeit, Lesen und Schreiben häufiger und besser in den Unterrichtsalltag zu integrieren.

Im Rahmen des Projektes wird die neu gebaute Schulbibliothek mit adäquaten Büchern und Lernmaterialien ausgestattet. Des Weiteren soll durch die Schulung von Bibliothekaren gewährleistet werden, dass Leseaktivitäten in der Schule regelmäßig geplant und durchgeführt werden.

 

Projektmaßnahmen

  • Bau einer neuen Schulbibliothek
  • Ausstattung mit adäquaten Büchern und Lernmaterialien
  • Schulung von Bibliothekaren in Bibliotheksmanagement

 

Das Spendenprojekt im Überblick

 

Projektname Bau einer Bibliothek in der Grundschule von Kuleaen
Projektland Kambodscha
Begünstigte Ca. 1226 SchülerInnen, 27 LehrerInnen und 1 Bibliothekar
Projektlaufzeit 12 Monate
Thematischer Fokus Bildung, Zugang zu einer Lese- und Lerneinrichtung
Unterstützung durch Fonds Finanz 24.788 €

 

 

Länderinformationen Kambodscha

Kambodscha hat Chancen, der Armut zu entkommen. World Vision arbeitet seit 2004 in Kambodscha, vor allem zur Entwicklungsunterstützung in den Bereichen Gesundheit, Bildung und Ernährungssicherung.

Länderinformation Kambodscha

 

Aktuelles

Februar 2021
Die Schulbibliothek wird gern genutzt

Inzwischen wurde die Schule eingeweiht und einige Materialien wie Geschichtsbücher, Ventilatoren, Uhren, Schränke usw. wurden gekauft. Die Schülerinnen und Schüler nutzen die neue Schulbibliothek aktiv und kommen gerne zum Lesen vorbei. 

 

  

 

November 2020
Fertigstellung des Gebäudes der Schulbibliothek

Trotz der Corona Pandemie war es möglich, die Schulbibliothek im zeitlichen Rahmen fertigzustellen. In den letzten Zügen wird nochmal alles mobilisiert um Lese-/ und Geschichtsbücher, Regale und Möbel zu organisieren.

 

  

 

September 2020
Ein kleines Update aus Kambodscha

Der Bau schreitet voran, sogar die Bodenplatte ist schon fertig. Jetzt geht es darum mit der Gemeinde zusammenzuarbeiten, um die Ressourcen für die Ausstattung der Bücher und anderer Materialien für die Bibliothek zu mobilisieren.

 

  

 

Juli 2020
Der Bau beginnt

Der Startschuss war das Treffen der Abteilung für Bildung, Jugend und Sport der Provinz, dem Schuldirektor, den Schulunterstützungskomitees und dem Dorfchef. Aus diesen Beteiligten wurde der Bibliotheksbauausschuss gebildet. Das entsprechende Land wurde zugewiesen und der genaue Ort für den Bau der Bibliothek wurde ebenfalls festgelegt.

 

  

 

 

Verantwortung

Diese News könnten dich auch interessieren

25.11.2022 Lesedauer: 4 Min.

Gemeinsam helfen – Spende vervierfachen!

Gemeinsam mit der UBS Optimus Foundation wollen wir dieses Jahr eine ganz besondere Weihnachtsaktion starten – los geht’s! 

05.09.2022 Lesedauer: 4 Min.

Social Week 2022 organisiert von Fonds Finanz mit lets & die Bayerische

Die Social Week 2022 war ein voller Erfolg. Gemeinsam mit den Partnern lets und die Bayerische haben Mitarbeitende der Fonds Finanz sowie weitere Interessierte an vier Tagen vier gemeinnützige Projekte unterstützt.

18.07.2022 Lesedauer: 4 Min.

Die Patenkinder der Fonds Finanz

Die Fonds Finanz unterstützt die Hilfsorganisation World Vision mit zahlreichen Kinderpatenschaften. Lerne hier unsere Patenkinder aus Guatemala, Malawi, Mali, Kambodscha, dem Tschad und der Mongolei kennen.

03.06.2022 Lesedauer: 7 Min.

Hilfe, die von Herzen kommt

Die Fonds Finanz hat mit ihrem Partner lets zahlreiche Hilfen für die Ukraine organisiert.

20.05.2022 Lesedauer: 8 Min.

Ukrainehilfe: Interview mit Anastasiya Bäcker

Die Geschichte von Anastasiya Baecker zeigt, dass es sich lohnt, nicht aufzugeben und sich zu engagieren. Sie kümmert sich bereits seit vielen Jahren um ukrainische Familien mit Kindern, die ein Handicap haben.

13.05.2022 Lesedauer: 4 Min.

Sichere Schulen in der Provinz Kampong Thom - Kambodscha

Das Hauptziel des Projektes ist, das Katastrophenrisiko in der Gemeinde und den Schulen zu verringern und ihm bestmöglich vorzubeugen. In den Gemeinden sollen daher Schul-Katastrophenmanagement-Ausschüsse gebildet werden, die im Fall der Fälle wissen, was zu tun ist und die Schülerinnen und Schüler mit Simulationen und Übungen in regelmäßigen Abständen zum Thema Klimawandel und dessen Auswirkungen sensibilisieren.

13.05.2022 Lesedauer: 4 Min.

Gesunde Kindheit in Lagunillas und Ipaty - Bolivien

Ziel des Projektes ist, die Mütter- und Kindersterblichkeitsrate durch Verbesserung der medizinischen Grundversorgung von schwangeren Frauen zu senken. In den Gesundheitszentren werden die Qualitätsstandards zur medizinischen Betreuung der Geburten, Wochenbettperioden sowie die Versorgung von Neugeborenen sichergestellt.

20.11.2021 Lesedauer: 3 Min.

Voll im Trend: Nachhaltige Geschenkideen

Auf der Suche nach schönen und nachhaltigen Kleinigkeiten zu Weihnachten? Hier kommen unsere Geschenketipps.

Seite wird geladen...